schriftAAA

Suche

Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für Amtshandlungen auf dem Gebiet der Fleischhygiene

17.04.2019: Der Kreis Höxter ist für die Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung in zugelassenen Schlachtbetrieben und bei Hausschlachtungen zuständig. Für die auf diesem Gebiet durchzuführenden Amtshandlungen müssen kostendeckende Gebühren erhoben werden. Mittels Aktualisierung der Satzung sowie der Gebührensätze soll dies auch zukünftig erreicht werden.

Zur Bekanntmachung


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK