Suche

EnBW Windkraftprojekte GmbH, Stuttgart

06.10.2022: Die EnBW Windkraftprojekte GmbH, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart, beantragt gemäß § 16 BImSchG die Genehmigung zur wesentlichen Änderung von fünf Windenergieanlagen des Typs VESTAS V150-4,2MW (166 m Nabenhöhe, 241 m Gesamthöhe) durch eine Leistungserhöhung zur Nachtzeit, die Anerkennung der Wirksamkeit der Ablenkflächen für die Art des Rotmilans und die Installation einer bedarfsgerechten Nachtkennzeichung. Mit Genehmigungsbescheiden vom 22.03.2021 wurden der EnBW Windkraftprojekte GmbH die Genehmigungen nach § 4 BImSchG für das ursprüngliche Vorhaben erteilt.

Zur Bekanntmachung

Prowind Osnabrück: Umstellung Windenergieanlagen

15.09.2022: Die Prowind GmbH, 49078 Osnabrück, beantragt die Umstellung des Anlagentyps für drei bereits genehmigte Windenergieanlagen des
Typs GE 5.5-158 mit einer Nabenhöhe von 161,00 m und einer Gesamthöhe von 240,00 m in 37696 Marienmünster, Gemarkung Bredenborn, Flur 7, Flurstück 5 (WEA 1); Flur 7 Flurstück 19 (WEA 2); Flur 7 Flurstück 22 (WEA 3).

Zur Bekanntmachung

Genehmigungsbescheid für Repoweringmaßnahme im Bonser Feld

Die Energie & Landwirtschaft Invest GmbH & Co. KG aus Marsberg hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung gemäß § 4 BImSchG für die Errichtung und den Betrieb von einer Windenergieanlage des Typs ENERCON E-92 mit 103,9 m Nabenhöhe, 149,9 m Gesamthöhe und einer Leistung von 2,35 MW als Teil einer Repoweringmaßnahme in der Windkonzentrationszone Bonser Feld beantragt. Mit Genehmigungsbescheid vom 02.05.2022 wurde der Energie & Landwirtschaft Invest GmbH & Co. KG die Genehmigung für das oben genannte Vorhaben erteilt.

Zur Bekanntmachung

Haushaltssatzung des Kreises Höxter für das Haushaltsjahr 2022

04.02.2022: Der Kreistag des Kreises Höxter hat mit Beschluss vom 14.12.2021 die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2022 erlassen, die hiermit öffentlich bekanntgemacht wird. Das aufsichtsbehördliche Genehmigungsverfahren bei der Bezirksregierung in Detmold wurde abgeschlossen. Der Haushaltsplan liegt zur Einsichtnahme bis zum Ende der Auslegung des Jahresabschlusses öffentlich aus und kann im Kreishaus in Höxter sowie hier im Internet eingesehen werden. Weitere Informationen und den Download der vollständigen Fassung des Haushaltsplans 2022 finden Sie hier

Zur Bekanntmachung

Beteiligungsbericht 2020

01.02.2022: Der Kreis Höxter unterhält Beteiligungen an Unternehmen und Einrichtungen in öffentlich-rechtlicher und privatrechtlicher Form. Nach den Vorgaben der Gemeindeordnung NRW wird jährlich ein Bericht über diese Beteiligungen erstellt.

weitere Informationen

Allgemeinverfügung zur Anordnung eines Impfverbotes gegen die Infektion mit Boviner Virus Diarrhoe (BVD) bei Rindern

27.01.2022: Auf der Grundlage des Art. 46 Abs. 1 Satz 2 a der Verordnung (EU) 2016/429 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2016 i. V. m. § 2 der Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virus-Diarrhoe-Virus
(BVDV-Verordnung) werden nachstehende Maßnahmen für Rinder haltende Betriebe im Kreis Höxter bekanntgegeben und verfügt:

Zur Bekanntmachung

Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2020 des Kreises Höxter

18.11.2021: Aufgrund des § 53 der Kreisordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (KrO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.07.1994 (GV. NRW. S. 646), zuletzt geändert durch Gesetz vom 29.09.2020 (GV. NRW. S. 916), in Verbindung mit § 95 ff. der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.07.1994 (GV. NRW. S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 29.09.2020 (GV. NRW. S. 916), hat der Kreistag des Kreises Höxter mit Beschluss vom 11.11.2021 den geprüften Jahresabschluss 2020 festgestellt.

Zur Bekanntmachung


Weitere Informationen finden Sie hier.

weitere Informationen