schriftAAA

Suche

Ausbildung zum/zur Geomatiker/in

Im Verlauf der 3-jährigen Ausbildung wirst du auf die Aufgabenbereiche und Arbeitsabläufe des Fachbereichs „Kataster und Vermessung“ vorbereitet. Als angehende Geomatikerin / angehender Geomatiker lernst du, die Prozesse des Geodatenmanagements zu gestalten. Du beschaffst Geodaten, indem du selbst Vermessungen durchführst oder vorhandene geografische Informationen von anderen beziehst. Mit Hilfe spezieller Software lernst du, die Daten zu Karten und Grafiken zu verarbeiten. Du lernst, besondere Eigenschaften räumlicher Gegebenheiten hervorzuheben und modellierst Veränderungsprozesse und lernst Pläne zu visualisieren.

Neben der fachpraktischen Ausbildung in der Kreisverwaltung Höxter im Fachbereich „Kataster und Vermessung“ findet deine theoretische Ausbildung am Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld und am Heinrich-Hertz-Europakolleg in Bonn statt. Du solltest mathematisch interessiert und gegenüber neuen Medien aufgeschlossen sein.

Voraussetzung:
mindestens Hauptschulabschluss

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre

Beginn:
1. August des jeweiligen Jahres

Verdienst (Stand Februar 2018):
1. Ausbildungsjahr: 918,25 €
2. Ausbildungsjahr: 968,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €

Ausbildungsinhalte:

Theoretische Ausbildung:

  • Geodatenerhebung
  • Geodatenmanagement
  • Geoproduktpräsentation
  • Fremdsprachliche Kommunikation (Englisch)
  • Wirtschafts- und Betriebslehre

Nach der erfolgreich bestandenen Ausbildung und Übernahme in ein tarifliches Beschäftigungsverhältnis wirst du im Fachbereich „Kataster und Vermessung“ der Kreisverwaltung Höxter eingesetzt. Dort beschäftigst du dich als Geomatiker/in zusammen im Team mit der Verarbeitung von Geodaten.

Alternativ hierzu werden Geomatiker/innen u. a. in Landesbehörden, in Betrieben mit Anwendung von Geoinformationssytemen (z. B. Bau- und Immobilienwirtschaft, Energieversorgern), in Betrieben und Verlagen der Kartographie und bei Softwareentwicklern beschäftigt.
   
Bedarfsanalysen bescheinigen insbesondere jungen Menschen sehr gute Berufsperspektiven.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK