schriftAAA

Suche

Bildungs- und Teilhabepaket

Die Kinder und Jugendliche finanzschwacher Familien aus dem Kreis Höxter können Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragen.


Beschreibung

Für Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Höxter können Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragt werden.

Bundesrat und Bundestag haben das Bildungs- und Teilhabepaket am 25. Februar 2011 in kommunaler Trägerschaft beschlossen. Die wichtigsten Informationen finden sich hier:

Jobcenter Kreis Höxter
Frau Roswitha Müller
Stummrige Str. 56, 37671 Höxter
Tel.: 05271/6995-353
Fax: 05271/6995-299

email:jobcenter-kreis-hoexter@jobcenter-ge.de
Homepage:www.jobcenter-kreis-hoexter.de

Kreis Höxter
Abteilung Finanzielle Hilfen und Schwerbehinderung
Bildung und Teilhabe
Moltkestr. 12, 37671 Höxter
Tel.: siehe Registerkarte Ansprechpartner

email:info@kreis-hoexter.de
Homepage:www.kreis-hoexter.de

Erforderliche Unterlagen

  • Nachweis des Leistungsbezuges SGB II bzw. XII, Wohngeld, Kindergeldzuschlag oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgestz
  • Nachweis über entstehende Aufwendung aus dem Schul-, Freizeit- oder Vereinsbereich
  • Ggfls. Nachweise über geleistete Vorauszahlungen (z.B. Kontoauszüge)

Rechtsgrundlagen

Sozialgesetzbücher Zweites un dZwölftes Buch Sozialhilfe (SGB II / SGB XII)

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Gabriele Lorenz
Bildungs- und Teilhabepaket
Kreishaus Höxter
Zimmer C 238
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3120
  05271 / 965-3999
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Carolin Brakhane
Bildungs- und Teilhabepaket
Kreishaus Höxter
Zimmer C 238
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3119
  05271 / 965-3999
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


 Zurück zur Liste