Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Neue Schwimmkurse für Frauen und Mädchen in Brakel und Nieheim

In den Hallenbädern in Brakel und Nieheim starten neue Kurse, in denen Mädchen und Frauen Schwimmen lernen oder ihre Schwimmfähigkeiten verbessern können. Sie werden vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter und den Städten Brakel und Nieheim angeboten. Anmeldungen sind noch möglich.

Der Schwimmkurs in Nieheim wird ab dem 25. Januar an zehn Samstagen von 8 bis 9:30 Uhr im Hallenbad am Holsterberg angeboten. Die Gebühren belaufen sich auf 30 Euro, ermäßigt zehn Euro. Die Leitung des Kurses übernimmt Schwimmtrainerin Rebecca Reineke. Es gibt noch wenige freie Plätze.

Erstmals werden auch zwei Schwimmkurse im Brakeler Hallenbad unter der Leitung von Gesundheitspädagogin Frederike Starke angeboten. Dabei werden Schwimmunterricht und Aquafitness kombiniert. Einer der Kurse findet an sieben Samstagen ab dem 7. März zwischen 19.30 Uhr und 21.30 Uhr statt. Zudem gibt es einen Sonntagskurs mit fünf Terminen, der ab dem 9. Februar startet. Dieser findet alle zwei Wochen zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr statt. Die Gebühren belaufen sich jeweils auf 25 Euro, ermäßigt acht Euro. Es sind noch 15 Plätze frei.

Die Kurse in Brakel und Nieheim finden außerhalb der öffentlichen Badezeit statt. Sie sind sowohl für Nichtschwimmerinnen als auch für Schwimmerinnen geeignet.

Fragen beantwortet Agnieszka Weisser vom Kreis Höxter unter der E-Mailadresse a.weisser@kreis-hoexter.de oder der Telefonnummer 05271 / 965-3618.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums www.integration.kreis-hoexter.de