schriftAAA

Suche

Schutz vor Hochwasser: Neue Eder-Brücke in Engar

In der Ortsdurchfahrt Engar beginnen am kommenden Montag, 6. August, die Bauarbeiten für eine neue Brücke über die Eder. Dazu muss die Kreisstraße 14 („Im Dorf“) im Bereich des Buswendeplatzes voll gesperrt werden. Für Fußgänger und Autos wird eine behelfsmäßige, einspurige Ausweichstraße errichtet, die für die Dauer der Arbeiten an der Baustelle vorbeiführt.

Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Der Bau der neuen Brücke wird voraussichtlich bis zum Jahresende dauern.

„Ziel der Maßnahme ist, der Eder im Bereich der Unterführung mehr Raum zu geben, sodass auch größere Wassermengen abgeleitet werden können“, erklärt Heike Lockstedt-Macke, Leiterin der Abteilung Straßen des Kreises Höxter.

Der Kreis Höxter bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Bauzeit.

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....