schriftAAA

Suche

Neues Zuhause für alte Schätze

Wenn Kleidung, Möbel oder auch Elektrogeräte nicht mehr benötigt werden, sind sie oft trotzdem noch zu gut erhalten und einfach viel zu schade, um sie wegzuwerfen. Das muss auch nicht sein. Über die Online-Plattform Tausch- und Verschenkmarkt auf der Homepage des Kreises Höxter kann der eine suchen oder anbieten, was der andere übrig oder nötig hat.

Gemeinsam werben (v. l.) Ursula Neumann (Leiterin des Sozialkaufhauses der GAB in Höxter), Dr. Kathrin Weiß (Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter), Hubertus Abraham (Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter) und Wolfgang Kühme (Leiter der GAB Bielefeld) für den Tausch- und Verschenkmarkt auf der Homepage des Kreises Höxter.

Auch die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Bielefeld (GAB) nutzt das Portal, um Hausrat, Möbel und Dekoratives speziell für bedürftige Menschen mit geringem Einkommen anzubieten. „Diese Anzeigen heben sich farblich von privaten Inseraten ab, denn die angebotenen Sachen können nicht getauscht oder verschenkt werden“, erklärt Wolfgang Kühme, Leiter der GAB Bielefeld.

Insgesamt sind auf der Online-Plattform derzeit über 300 Angebote und Gesuche verzeichnet. Unter anderem werden Möbelgarnituren, Kickertische und Fernseher verschenkt, Hifi-Anlagen verkauft, gebrauchte Computer gesucht oder Tortenplatten gegen Schokolade getauscht.

„Wir möchten mit dem Tausch und Verschenkmarkt die Lebensdauer von Gegenständen verlängern“, erklärt Dr. Kathrin Weiß, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter. „So mancher Artikel, der über das Portal noch eine Verwendung findet, würde andernfalls wohl im Sperrmüll landen. Damit hilft der Tausch- und Verschenkmarkt dabei, die Umwelt zu schonen.“

Zu finden ist die Plattform auf der Homepage des Kreises Höxter www.kreis-hoexter.de unter„Online-Dienstleistungen“ und dem Punkt „Abfallservice“. Ohne Anmeldung können dort vorhandene Inserate aufgerufen oder eigene aufgegeben werden. Die Anzeigen umfassen eine Beschreibung der Gegenstände, gegebenenfalls ein Foto und Kontaktdaten. Vier Wochen nach dem Einstellen werden die Anzeigen automatisch gelöscht.

Direkt zum Tausch- und Verschenkmarkt geht es hier.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK