Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Entfernung von Bahnübergängen: Zwei Kreisstraßen werden gesperrt

Die Kreisstraße 15 zwischen Hohenwepel und Engar wird am Montag, 12. Oktober, und Dienstag, 13. Oktober, voll gesperrt. Hier wird der Bahnübergang der stillgelegten Zugstrecke Holzminden-Scherfede entfernt.

Die Buslinie R52 Warburg-Peckelsheim wird während der Vollsperrung von Hohenwepel über Menne und Nörde nach Engar umgeleitet. Die Haltestelle „Hohenwepel Gemeindehalle“ kann deshalb während der Sperrung nicht angefahren werden. „Aufgrund der zu erwartenden Verspätungen können die Anschlussverbindungen in Warburg und Peckelsheim nicht eingehalten werden“, teilt der Linienbusbetreiber mit.

Von Dienstag, 13. Oktober, bis Donnerstag, 15. Oktober, wird zudem die Kreisstraße 37 zwischen Borgentreich und Schweckhausen voll gesperrt. Auch hier wird der Bahnübergang der alten Zugstrecke entfernt.

Für beide Sperrungen werden Umleitungen ausgeschildert. Der Kreis Höxter bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen während der Arbeiten.