Suche

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die zdi-Geschäftsstelle des Vereins Natur und Technik e.V.

Beim Kreis Höxter ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle als

  • Mitarbeiter/in (m/w/d) für die zdi-Geschäftsstelle des Vereins Natur und Technik e.V.

zu besetzen.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Begeisterung und Interesse für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen zu wecken und zu fördern. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden MINT-Angebote entlang der gesamten Bildungskette konzipiert und zielgruppengerecht durchgeführt.

Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 75% der wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,25 Std/Woche). Die Eingruppierung ist in die Entgeltgruppe 10 TVöD vorgesehen.

Der Kreis Höxter bietet:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis, das den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst unterliegt (TVöD) sowie die Vorzüge im öffentlichen Dienst genießt.
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme flexibler Arbeitsformen (Home-Office und mobiles Arbeiten)
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z.B. einen Betriebskindergarten zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren (Standort Höxter) und unterschiedliche Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung bieten die Chance, persönliche und familiäre Belange mit dienstlichen Interessen und Erfordernissen in Übereinstimmung zu bringen
  • regelmäßige Fortbildungen fördern alle Mitarbeiter/innen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten im Hinblick auf die persönliche und berufliche Weiterentwicklung und zur sachgerechten, zielorientierten und effizienten Erledigung der Aufgaben
  • attraktive Arbeitgeberleistungen, wie Zusatzversorgung durch betriebliche Altersversorgung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angebot zum Leasing eines E-Bike – Dienstrads für tariflich Beschäftigte

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung der Arbeit des Vereinsvorstands Natur und Technik e.V.
  • Inhaltliche Vorbereitung und Nachbereitung von Vereinssitzungen
  • Informations- und Kontaktpflege zu den pädagogischen Beiräten und Mitgliedern
  • Erstellung von zdi-Anträgen, Abwicklung von Maßnahmen und Evaluation
  • Partizipative Konzeption und Umsetzung von Workshops zur Förderung von MINT bei Schülern gemeinsam mit Unternehmen
  • Kontaktpflege und Aufbau bei den (Kooperations)schulen und Unternehmen
  • Begleitende, imagebildende Kommunikationsarbeit

Was sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Naturwissenschaften und Technik oder Pädagogik/Erziehungswissenschaften oder Wirtschaft
  • Sicheres, authentisches Auftreten
  • Entscheidungsfreude, Nutzen von Gestaltungsspielräumen
  • Freude am Umgang mit Schülern und Unternehmen

Besondere Fachkenntnisse und Fähigkeiten die wünschenswert sind:

  • Erfahrung im Projektmanagement/ Projektentwicklung sowie Fähigkeiten zur Arbeit im Team
  • Fachkenntnisse im Bereich der Netzwerkarbeit
  • Eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise

Darüber hinaus wird erwartet:

  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zum Einsatz eines privaten Kraftfahrzeuges gegen Fahrtkostenerstattung im Rahmen der Regelungen des Landesreisekostengesetzes NRW
  • gute Organisationsfähigkeit, Priorisierung der Arbeiten
  • Fähigkeit, sich schnell auf neue Situationen einzustellen
  • Ausrichtung auf kooperatives Handeln
  • Überzeugungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Umsetzungsorientierung, Durchsetzungsvermögen
  • Kreativität
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

Weitere Informationen:

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung ist erforderlich.
  • Die Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf eine motivierte Unterstützung, mit der wir gemeinsam den Verein voranbringen können.

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Herr Spitzenberg Tel.: 05271/965-6405 oder per E-Mail j.spitzenberg@kreis-hoexter.de.

Die Fachabteilung steht Ihnen mit dem Leiter der Abteilung „Bildung und Integration“, Herrn Gehle, Tel.: 05271/965-3600, ebenfalls gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 03.03.2024.


JETZT ONLINE BEWERBEN!


Hinweis zum Bewerbungsverfahren:

Der Kreis Höxter hat auf ein Online-Bewerbungsverfahren umgestellt. Das Bewerbungsverfahren wird durch die Online-Plattform „Interamt“ (www.interamt.de) durchgeführt.

Die Online-Bewerbung hat im Vergleich zur Bewerbung auf dem Postweg bzw. per E-Mail den Vorteil, dass die Bewerbungen automatisch erfasst und zeitnah bearbeitet werden können.

Bei Fragen zum Ablauf des Online-Bewerbungsverfahrens steht Ihnen die Abteilung „Personal“ unter der Telefonnummer 05271/965-6408 oder -6410 gerne zur Verfügung.

Technische Fragen zum Online-Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen „Interamt“ unter der Telefonnummer 0385/4800-140.