schriftAAA

Suche

Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d)

Beim Kreis Höxter ist in der Abteilung „Interne Dienstleistungen und Gebäude“ eine Stelle als

  •  Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d)
    (Entgeltgruppe EG 11 TVöD)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Ingenieurleistungen in Neubau- Umbau-, Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an kreiseigenen Liegenschaften, Schwerpunkt: Leistungsphasen 5 – 9 der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
  • Ausführungsplanung
  • Kostenschätzung und –berechnung
  • Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe
  • Vergabedokumentationen
  • Objektüberwachung, Objektbetreuung und Dokumentation

Folgende Qualifikationen werden vorausgesetzt:

erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen oder Architektur
 
Darüber hinaus wird erwartet:

  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zum Einsatz eines privaten Kraftfahrzeugs gegen
    Fahrtkostenerstattung im Rahmen der Regelungen des Landesreisekostengesetzes NRW
  • gute Organisationsfähigkeit, strukturiertes Arbeiten und zielorientiertes Arbeiten sowie
    effizientes Handeln
  • Überzeugungsfähigkeit, Umsetzungsorientierung und Verhandlungsgeschick
  • hohe Arbeitssorgfalt
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Leistungsbereitschaft / Engagement
  • hohe Verantwortungsbereitschaft
  • effektives Handeln
  • Bereitschaft, sich neuen Anforderungen zu stellen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachlichen Fortbildung
  • souveräner Umgang mit Arbeitsspitzen
  • gute Denk- und Urteilsfähigkeit
  • Konfliktlösungskompetenz und sicheres Auftreten auch im Umgang mit schwierigen
  • Gesprächspartnern
  • Kreativität

Wünschenswert sind:

  • Berufserfahrung in den Leistungsphasen 5-9 HOAI
  • EDV-Kenntnisse: Revit Architecture, Standardleistungsbuch „Bau“ und PallasAva

Weitere Informationen:

  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung ist erforderlich.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Der Kreis Höxter bietet familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z. B. einen Betriebskindergarten zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf und Kopien von Schul- und Prüfungszeugnissen sowie lückenlosen Beschäftigungsnachweisen) bitte bis zum 28.07.2019 an den

Kreis Höxter
Abteilung Personal, EDV und Organisation
Moltkestraße 12
37671 Höxter

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Herr Schmidt, Telefon 05271 / 965-6401 oder per E-Mail j.schmidt@kreis-hoexter.de.
Neben Bewerbungen über den Postweg werden auch Bewerbungen per E-Mail akzeptiert. Anhänge versenden Sie bitte in nur einer PDF-Datei.

Hinweis:
Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen oder sonstige überflüssige Verpackungsmaterialien, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.


Informationsblatt StellenbesetzungsverfahrenInformationsblatt Stellenbesetzungsverfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK