Suche

Arbeiten zur Neugestaltung: Brunnenstraße wird zur Einbahnstraße

24.06.2022: Am Montag, 4. Juli, beginnen die vorbereitenden Arbeiten zur Asphaltierung der Brunnenstraße zwischen der Brakeler Straße und der Von-Vincke-Straße. Deshalb ist der Verkehr in diesem Bereich nur in Richtung Ortsausgang möglich. In Fahrtrichtung Innenstadt muss die Brunnenstraße auf der Länge von 200 Metern während der Arbeiten voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Kurpark bleibt aus Richtung Innenstadt weiterhin erreichbar.

weitere Informationen
Der Kreis Höxter summt und brummt: Aktion „Blühende Landschaften“ mit Infotafeln

Der Kreis Höxter summt und brummt: Aktion „Blühende Landschaften“ mit Infotafeln

24.06.2022: Im vergangenen Mai wurden im Kreis Höxter 15.000 kostenlose Blühtüten mit regionalem und mehrjährigem Saatgut verteilt. Mittlerweile sprießen die Pflanzen vielerorts und bieten Nahrung und Lebensraum für viele Insekten. An drei Stellen im Kreis Höxter informieren nun Infotafeln über die Aktion, die von der Westenergie AG und vom Kreis Höxter unterstützt wird.

weitere Informationen
Projekt Zebrastreifen erprobt Angebote für Vorschulkinder

Projekt Zebrastreifen erprobt Angebote für Vorschulkinder

22.06.2022: Unter dem Motto „Fit für die Schule“ sind beim Projekt Zebrastreifen neue Angebote für Vorschulkinder in Bad Driburg und Willebadessen ausprobiert worden. „Wir sind sehr froh, dass sich in beiden Modellgrundschulen sowohl die Kinder als auch die Eltern sehr positiv geäußert haben“, ziehen die beiden Projektkoordinatorinnen Sandra Wegener und Silke Merkel vom Kreis Höxter ein erstes positives Fazit.

weitere Informationen
Innenstadt wird zur kulturellen Festmeile: 10. Kreisfamilienfest am 24. und 25. September in Bad Driburg

Innenstadt wird zur kulturellen Festmeile: 10. Kreisfamilienfest am 24. und 25. September in Bad Driburg

22.06.2022: Am Wochenende des 24. und 25. Septembers wird Bad Driburgs Innenstadt zu einem ganz besonderen Besuchermagnet. Gemeinsam laden der Kreis Höxter und die Stadt Bad Driburg im Rahmen der Interkulturellen Woche 2022 zum 10. Kreisfamilienfest ein. Als „Fest der Kulturen“ wird es für die Besucherinnen und Besucher viele Attraktionen bereithalten. Wer das Programm mitgestalten möchte, kann sich hierzu noch mit Ideen anmelden. 

weitere Informationen
Gedanken und Wünsche für friedvolles Miteinander: Neue Ausstellung: Band der Demokratie im Foyer der Kreisverwaltung

Gedanken und Wünsche für friedvolles Miteinander: Neue Ausstellung: Band der Demokratie im Foyer der Kreisverwaltung

Im Foyer der Kreisverwaltung in Höxter ist eine neue Ausstellung zu bestaunen – allerdings an der Decke. Sie schmückt ein Teil der rund 250 Meter langen Wimpelkette „Band der Solidarität“, die unter anderem von Bewohnerinnen und Bewohnern der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Borgentreich erstellt wurde. Eröffnet wurde die Ausstellung von Landrat Michael Stickeln.

weitere Informationen

Kreis Höxter warnt vor illegalen Sammlungen von Elektroschrott

20.06.2022: Sie kündigen sich meist durch weithin hörbare Melodien an und fahren vorzugsweise mit ihren Transportern durch Wohngebiete: Schrottsammler. Der Kreis Höxter weist jedoch darauf hin, dass über derartige Schrottsammlungen keine Elektrogeräte wie Kühlschränke oder Waschmaschinen entsorgt werden dürfen. „Damit die Geräte auch wirklich verantwortungsvoll verwertet werden, gehören sie in die kommunale Sammlung“, erklärt Hubertus Abraham vom Abfallservice des Kreises Höxter.

weitere Informationen
Prägende Beschäftigung mit der Demokratie: „Unsere Geschichten in Berlin“ als Motto für außergewöhnliche Exkursion

Prägende Beschäftigung mit der Demokratie: „Unsere Geschichten in Berlin“ als Motto für außergewöhnliche Exkursion

20.06.2022: Prominente Gäste, spannende Experimente und tiefgreifende Diskussionen – mit einem außergewöhnlichen Programm hat der Kreis Höxter dafür gesorgt, dass eine Exkursion in die Hauptstadt Berlin so schnell nicht in Vergessenheit geraten wird. „Es ist uns gelungen, das interkulturelle Verständnis zu stärken und gleichzeitig deutlich zu machen, wie wichtig die Mitgestaltung für eine demokratische Gesellschaft ist“, erläuterte Kreisdirektor Klaus Schumacher für das Organisationsteam.

weitere Informationen
Fußball-Schulkreismeisterschaften der Grundschulen: Nach 4:4 bringt Elfmeterkrimi die Entscheidung für die Kicker der Grundschule Brakel

Fußball-Schulkreismeisterschaften der Grundschulen: Nach 4:4 bringt Elfmeterkrimi die Entscheidung für die Kicker der Grundschule Brakel

17.06.2022: Was für ein Gewusel auf der Sportanlage am Pahenwinkel in Brakel: Insgesamt 32 Mannschaften kämpften im fairen Wettstreit um die Ehre des Kreismeisters der Grundschulen. In den drei Wettkampfklassen setzten sich nach zum Teil packenden Spielen die Petrischule Katholische Grundschule Höxter, die Städtische Gemeinschaftsgrundschule Brakel und die Schule an den Linden Gemeinschaftsgrundschule Vinsebeck durch und holten sich die Pokale. Nach zwei Jahren Pause wegen der Corona-Pandemie wurden die Siegerteams entsprechend gefeiert!

weitere Informationen

Mehr Transparenz bei Amazon, Ebay und Co.

17.06.2022: Wer im Internet das beste Angebot für ein bestimmtes Produkt sucht, begegnet oft vielen Versprechungen, aber wenigen stichhaltigen Informationen. Wie ein Ranking auf einem Vergleichsportal entsteht oder woher die Kundenbewertungen stammen, ist in der Regel nur schwer nachvollziehbar. Die Umsetzung einer europäischen Richtlinie in deutsches Recht sorgt seit dem 28. Mai mit neuen Informationspflichten für mehr Klarheit. Insbesondere für die Platzierung des Angebots gibt es strengere Vorgaben, die mehr Transparenz für Verbraucher:innen schaffen sollen. Was sich ändert und worauf Verbraucher:innen beim Online-Einkauf achten können, erklärt die Verbraucherzentrale mobil & digital im Kreis Höxter.

weitere Informationen
Kulturland kann Klimaschutz: Tipps für den Alltag

Kulturland kann Klimaschutz: Tipps für den Alltag

15.06.2022: Im Juni startet der Kreis Höxter mit zwei von insgesamt sechs kostenlosen Online-Vorträgen. In Kooperation mit der Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate lädt das Klimaschutz-Team des Kreises Höxter Interessierte am 21. und 28. Juni dazu ein, sich zu informieren, welche Bedeutung Wälder für den Klimaschutz haben und wie Zuhause Energiekosten eingespart werden können. 

weitere Informationen
Große Freude beim ersten Wiedersehen der Kulturakteure nach zweijähriger Coronapause

Große Freude beim ersten Wiedersehen der Kulturakteure nach zweijähriger Coronapause

14.06.2022: „Wir sind begeistert von der großen Resonanz“, sagte Kreisdirektor Klaus Schumacher beim ersten Netzwerktreffen der Kulturakteure nach zweijähriger Coronapause. Mehr als 70 Kulturschaffende aus der Region waren auf Einladung des Kulturbüros des Kreises Höxter in der Abtei Marienmünster zusammengekommen, um sich über den Neustart der vielfältigen kulturellen Aktivitäten in der Region auszutauschen.

weitere Informationen

Fortbildung der Geschäftsstelle Ehrenamt in Dalhausen

14.06.2022: Jetzt anmelden: Richtig versichert und gut geschützt im Ehrenamt

Auch Ehrenamtliche können bei ihrer Tätigkeit einen Unfall erleiden oder Schäden verursachen, für deren Ausgleich sie aufkommen müssen. Wie sie sich schützen können und worauf sie beim Abschluss einer Versicherung achten müssen, erklärt die Geschäftsstelle Ehrenamt bei einer Fortbildung zum Thema Versicherungsschutz am Mittwoch, 22. Juni 2022 von 17 bis 19 Uhr im Korbmachermuseum in Dalhausen 

weitere Informationen
Vorteile der Kindertagespflege aufgezeigt

Vorteile der Kindertagespflege aufgezeigt

14.06.2022: „Die individuelle Förderung, die familiäre Betreuungssituation und die hohe Flexibilität werden als wesentlicher Vorteil der Kindertagespflege gesehen. Dies wurde in den zahlreichen Gesprächen wieder einmal deutlich“, zieht Christian Rodemeyer vom Kreis Höxter, Leiter der Abteilung Kinder, Jugend und Familie ein positives Fazit. Die gemeinsame Teilnahme von verschiedenen Kindertagespflegestellen am Familien-Freitag auf dem Marktplatz in Höxter entpuppte sich als großer Erfolg.

weitere Informationen
Vorschläge für Kulturpreis des Kreises Höxter bis 25. Juli einreichen

Vorschläge für Kulturpreis des Kreises Höxter bis 25. Juli einreichen

Die Folgen der Corona-Pandemie sind insbesondere für die heimische Kulturszene noch längst nicht überwunden. „Umso wichtiger ist, dass wir als Gesellschaft unsere Wertschätzung dafür ausdrücken“, sagt Landrat Michael Stickeln. Deshalb schreibt der Kreis Höxter wieder seinen Kulturpreis aus. „Er ist ein Bekenntnis zu junger Kunst und Kultur aus unserer Heimat.“

weitere Informationen