Suche

Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst

(Rechts-)Medizinische Untersuchung, Beratung und Unterstützung bei Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdung und sexuellem Missbrauch


Beschreibung

Körperliche Gewalt, Vernachlässigung und sexueller Missbrauch stellen seit Jahren einige der weltweit größten Gesundheitsrisiken für Kinder und Jugendliche dar. Oftmals erweist sich die Aufklärung derartiger Verdachtsfälle als schwierig und heikel.

Um Unsicherheiten im Umgang zu reduzieren bietet die Abteilung Gesundheitsdienst den Ärzt*innen und der Jugendhilfe im Kreis Höxter folgende Dienstleistungen an:

  • Beratungen und diagnostische Hilfestellung bei Verdachtsdiagnosen der Kindesmisshandlung, des sexuellen Missbrauchs und der Vernachlässigung (bis 18 Jahre)
  • (rechts-)medizinische Untersuchung oder Online-Konsil als Hilfestellung zur Falsifizierung oder Verifizierung von Verdachtsdiagnosen
  • Unterstützung bei der Interpretation von Verletzungsmustern
  • Anfertigung oder Hilfestellung bei einer standardisierten und gerichtsverwertbaren Dokumentation von Verletzungen, sowie der Spurensicherung

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Angebot ausschließlich den Ärzt*innen und der Jugendhilfe, die ihren Sitz im Kreis Höxter haben, zur Verfügung steht und wir ausschließlich zu folgenden Zeiten erreichbar sind:
Mo - Do: 08:00 – 16:00 Uhr
Fr: 08:00 -12:00 Uhr
 

Kontaktaufnahmen telefonisch oder über das Auftragsformular für Online-Konsile.


Kontaktdaten:
Anmeldung Gesundheitsdienst
Telefon: 05271 – 965 2222
E-Mail: kinderschutz-oegd@kreis-hoexter.de
Cloud-Link für Online-Konsile


Dieses Angebot ist Bestandteil der Kinderschutzgruppe im Kreis Höxter.


Das Vorhaben wird durch die BZgA gefördert:

Rechtsgrundlagen

  • Sozialgesetzbuch VIII
  • Strafgesetzbuch
  • Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG)
  • Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz)
  • Präventionsgesetz

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Caroline Fechner
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 147
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2001
  05271 / 965-2499
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Dr. Melanie Todt-Brenneke
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 146
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2105
  05271 / 965-82199

Di. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Dr. med. Annette Faig
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 148
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2104
  05271 / 965-82199

Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Dr. med. Claudia Schlenke
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 148
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2103
  05271 / 965-82199

Di. bis Do. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Di. von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Elke Busche
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 48
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2110
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Daniela Prädel
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 48
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2111
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Simone Kube
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 147
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2111
  05271 / 965-82199

Mo. u. Di. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
jd. gerade Woche Fr. 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Dr. Lisa Hasenbein
Kinderschutz im Öffentlichen Gesundheitsdienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 38
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2112
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung