schriftAAA

Suche

Kindergartenuntersuchung durch den Kinder- Jugendärztlichen Dienst

Kindergartenkinder können im Alter zwischen 4 bis 5 Jahren im Kindergarten von Ärztinnen des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes untersucht werden, um Frühzeichen und Warnhinweise auf Beeinträchtigungen der gesundheitlichen und lernrelevanten Entwicklung zu erkennen.


Beschreibung

Schwerpunkte der Untersuchung für 4 bis 5-jährige Kinder stellen dar:

  • Beurteilung von Wachstum und körperlicher Entwicklung
  • Überprüfung des Sprechvermögens
  • Grob- und feinmotorische Fähigkeiten
  • Wahrnehmungsfähigkeit bezüglich optischer und akustischer Informationen
  • Sehfähigkeit im Bereich des räumlichen Sehen und des Farbsehens
  • Verhaltensbeobachtung


Ein Flyer mit Informationen zur Förderung von Kindern steht zum Download zur Verfügung: "Ich kann schon was"

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (ÖGDG NRW)
Gestz über Tageseinrichtung für Kinder

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Jutta Sonst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 154
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2107
  05271 / 965-82199

Mo. bis Do. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr


Dr. med. Annette Faig
Kindergartenuntersuchung durch den Kinder- Jugendärztlichen Dienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 148
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2104
  05271 / 965-82199

Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Dr. med. Claudia Schlenke
Kindergartenuntersuchung durch den Kinder- Jugendärztlichen Dienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 148
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2103
  05271 / 965-82199

Di. bis Do. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Di. von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Simone Mönks
Kindergartenuntersuchung durch den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst
Kreishaus Höxter
Zimmer C 154
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2107
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Formulare

Flyer 'Ich kann schon was'Flyer 'Ich kann schon was'
Flyer BeratungssprechstundeFlyer Beratungssprechstunde

Hinweis: Um die Formulare im PDF-Format betrachten zu können, benötigen Sie einen aktuellen PDF-Reader. Den Acrobat Reader von Adobe können Sie sich auf der Website von Adobe kostenlos herunterladen.