Kreis Höxter auf einen Blick

Leben und Erleben im Kulturland Kreis Höxter

Viel Natur und Kultur, hoher Freizeitwert, Top-Lebensqualität, günstiges Wohnen – willkommen in einer Region zum Wohlfühlen!

weitere Informationen

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Kreis Höxter setzt Zeichen für Vielfalt und Toleranz: Internationale Wochen gegen Rassismus vom 11. bis 24. März im Zeichen der „Menschenrechte für alle“

23.02.2023: „Menschenrechte für alle“. Das ist das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Höxter vom 11. bis 24. März. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter hat mit zahlreichen Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern mehr als 40 Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet geplant und organisiert. Ein buntes, multikulturelles und unterhaltsames Programm wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Auftakt findet in der Aula am Teilstandort Borgentreich der Sekundarschule Warburg statt. Landrat Michael Stickeln wird die Internationalen Wochen gegen Rassismus eröffnen. Schirmherr der Aktionswochen ist Martin Derenthal, Vorsitzender des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen im Kreis Höxter (FLVW).

weitere Informationen

Verwaltungsrechtliche Prüfung durch den Kreis Höxter fast abgeschlossen / Mit 5.998 gültigen Unterschriften ist das Quorum überschritten

23.02.2024: Bei der verwaltungsrechtlichen Prüfung der Unterschriftenlisten zum Bürgerbegehren "JA! zu unserem Nationalpark Egge" durch den Kreis Höxter wurden bis Freitag, 23. Februar, 5.998 gültige Unterschriften gezählt. "Notwendig waren 5.806 gültige Unterschriften, um das erforderliche Quorum von fünf Prozent der Kommunalwahlberechtigten im Kreis Höxter zu erreichen", erklärt die Leiterin der Abteilung Gemeinschaftsbüro Landrat, Clarissa Weber. 

weitere Informationen

Online-Seminar der Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter: Vereine erhalten Tipps rund um Ehrenamtspauschale

16.02.2024: „Ehrenamtspauschale und Co. – Geld im Ehrenamt“. Unter diesem Titel bietet die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter am Dienstag, 12. März, von 17 Uhr bis 19 Uhr ein kostenloses Online-Seminar für Vereins- und Vorstandsmitglieder sowie Interessierte an.

„Mit der Fortbildung gehen wir auf offene Fragen rund um die Oberbegriffe Ehrenamtspauschale und Übungsleiterfreibetrag ein. Geld und Ehrenamt schließen sich nicht aus. Um das bürgerschaftliche Engagement zu würdigen und zu fördern, hat der Gesetzgeber bewusst bestimmte Steuerfreibeträge geschaffen“, betont Katharina Serinelli, die Ehrenamtsmanagerin des Kreises Höxter.

weitere Informationen

Informationsabend zur Berufsorientierung für Eltern und Jugendliche / Vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Pflegeberufen

15.02.2024: Über Pflegeberufe gibt es viele Vorurteile – sind sie attraktiver als ihr Ruf? Welche Karrierewege stehen offen? Was macht eine berufliche Tätigkeit im Bereich Pflege so erfüllend? Für wen eignet sie sich? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet die Veranstaltung „Vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Pflegeberufen“, die am Mittwoch, 21. Februar 2024, um 18 Uhr im Bildungszentrum Weser-Egge in der Danziger Str. 17 in Brakel beginnt. Vorgestellt werden die vielfältigen Ausbildungsberufe, Studiengänge, Einsatzbereiche und Karrierechancen im Berufsfeld Gesundheit und Pflege.

weitere Informationen

Die Verbraucherzentrale NRW informiert: Kostenfalle Internet

15.02.2024: In Online-Shops finden Sie das, was Sie suchen, oft schneller als im Geschäft vor Ort. Leider können Sie beim Kauf im Internet aber auch schnell mal an einen Fake-Shop geraten. Oder Sie erhalten an Sie adressierte Werbung und wissen nicht, wie Sie Ihre Daten besser schützen können. Oder jemand schließt in Ihrem Namen Verträge ab und bestellt Waren im Internet. 

weitere Informationen

Kangal-Mischlinge sollen in gute Hände vermittelt werden: Bei Interesse bitte beim Veterinärdienst melden

14.02.2024: Sie sind freundlich, aufgeweckt, in gutem Zustand und jeweils elf Monate alt: Vier Kangal- Mischlinge sollen in gute Hände vermittelt werden. Aus Tierschutzgründen mussten die jungen Hunde vom Veterinärdienst fortgenommen werden. Die Hunde wurden bereits einmal geimpft.

Interessentinnen und Interessenten können sich beim Veterinärdienst, Tel.: 05271/965-2319 (Dr. Ariane Jacobi), montags bis donnerstags in der Zeit zwischen 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12.30 Uhr melden.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter