schriftAAA

Kreis Höxter auf einen Blick

Leben und Erleben im Kulturland Kreis Höxter

Viel Natur und Kultur, hoher Freizeitwert, Top-Lebensqualität, günstiges Wohnen – willkommen in einer Region zum Wohlfühlen!

weitere Informationen

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Rolle der Lehrpersonen wandelt sich: Vom Wissensvermittler zum Lernbegleiter

Die Schullandschaft befindet sich im Wandel – Grund genug für den Kreis Höxter, darauf mit einem Vortrag über Lerncoaching zur Begabten- und Begabungsförderung zu reagieren. Kreismitarbeiterin Sabine Giefers von der Abteilung Bildung und Integration freute sich, dass sie dazu den renommierten Experten Torsten Nicolaisen in der Aula der Gesamtschule Brakel begrüßen konnte. Einen besonderen Dank sprach sie Burkhard Sarrazin von der Vereinigten Volksbank Brakel aus, ohne deren Unterstützung die Veranstaltung nicht zu realisieren gewesen wäre.

weitere Informationen

Wichtige Tipps rund um die Heizung: Geld sparen und die Umwelt schonen

„Was läuft im Keller?“ Unter diesem Motto steht eine aktuelle Kampagne der Verbraucherzentrale NRW, die damit zum Gang in den Keller aufruft. Wie eine sinnvolle Vorgehensweise aussehen kann, im Zusammenhang mit seiner Heizungsanlage nicht nur Geld zu sparen, sondern auch die Umwelt zu schonen, erfuhren die Teilnehmer beim gut besuchten Energieforum des Kreises Höxter in Brakel.

weitere Informationen

Netzwerk-Treffen der Kulturakteure in Dringenberg: Ausstellung „Was uns verbindet“ mit symbolischem Charakter

„Es ist zwar noch kein wirkliches Jubiläum, doch wir sind schon ein wenig stolz, dass wir uns bereits zum zehnten Mal in dieser Runde treffen“. Kreisdirektor Klaus Schumacher brachte seine Freude zum Ausdruck, dass das Netzwerktreffen der Kulturakteure erneut mit großer Beteiligung stattfinden konnte, diesmal im Historischen Rathaus in Dringenberg.

weitere Informationen

Alte Verpackungen in neuem Glanz: Kreativkurse für Kinder und Erwachsene in Brakel zum Thema „upcycling“

„Aus alt mach neu“ – unter diesem Motto finden in Brakel (Am Markt 11) zwei Kreativkurse statt: am Montag, 19. November, ab 15 Uhr für Kinder und am Mittwoch, 21. November, ab 18 Uhr für Erwachsene. Hierzu lädt der Kreis Höxter im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung ein.

weitere Informationen

Zerstörung als wichtiger Bestandteil des künstlerischen Schaffens: Ausstellung von Susanne Siebrecht im Kreishaus Höxter

„Künstlerin – Entdeckerin – Forscherin nach Emotionen in Farbe“ – so beschreibt sich Susanne Siebrecht aus Lüchtringen selbst. Ihre eindrucksvollen Werke sind noch bis zum 30. November im Kreishaus in Höxter zu sehen. Landrat Friedhelm Spieker freute sich bei der Ausstellungseröffnung darüber, dass sie sich bewusst dazu entschieden hat, aus Ingolstadt in den Kreis Höxter zurückzukehren.

weitere Informationen

Verein Natur und Technik lädt am 17. November zum MINT.Erlebnistag ein

Naturwissenschaften zum Anfassen: Das gibt es beim großen MINT.Erlebnistag, zu dem der Verein Natur und Technik am Samstag, 17. November, einlädt. Von 10 bis 15 Uhr findet im Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel ein spannendes Programm für die ganze Familie statt.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK