Kreis Höxter auf einen Blick

Was erledige ich wo? Unsere Leistungen von A-Z

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner? Sie möchten einen Behördengang online abwickeln?

weitere Informationen

Familie, Bildung, Integration und Soziales

Die familienfreundliche Bildungsregion bietet beste Bedingungen für alle Generationen. Jung und Alt leben in einem sicheren Umfeld mit vielen Angeboten.

weitere Informationen

Attraktive Wirtschaftsregion im Grünen

Mittelständische Betriebe prägen das wirtschaftliche Leben. Unsere Energie schöpfen wir aus der Natur, die uns wichtig ist. Wir bieten Platz für Ideen.

weitere Informationen
Alle Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Modellprojekt „Smarte Nahversorgungsräume der Zukunft“ / Online-Befragung: Lebensmittel-Nahversorgung mitgestalten

30.11.2022: Der Kreis Höxter hat sich 2021 erfolgreich im Bundesförderprogramm „Smart Cities – Made in DE“ mit dem Projekt „Smarte Nahversorgungsräume der Zukunft“ beworben. Dazu läuft bis zum 12. Dezember eine Online-Befragung. Es geht konkret um Fragen rund um die Lebensmittelversorgung und Einkaufsmöglichkeiten von Produkten des täglichen Bedarfs im eigenen Ort. Aus den Ergebnissen sollen mögliche Strukturen entwickelt werden, um die Nahversorgung insbesondere mit Lebensmitteln zu verbessern.

weitere Informationen

Spenden zur Weihnachtszeit

30.11.2022: Mit den Tipps der Verbraucherzentrale NRW im Kreis Höxter gelangt die Spende für wohltätige Zwecke in die richtigen Hände 

Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit nicht nur ein Anlass, seine Liebsten mit Geschenken zu beglücken, sondern auch für wohltätige Zwecke zu spenden. Die gut gemeinte Tat sollte jedoch gut durchdacht sein, damit das Geld tatsächlich dort ankommt, wo es gebraucht wird.  

„Nicht jede Organisation, die für Spenden wirbt und verspricht, Gutes zu bewirken, ist auch seriös“, mahnt Coletta Lehmenkühler, Verbraucherberaterin im mobilen Team der Verbraucherzentrale NRW im Kreis Höxter. „Wer mit einer Spende helfen möchte, sollte sich daher vorab gut über die jeweilige Organisation informieren.“ Die Tipps der Verbraucherzentrale NRW bieten dabei Orientierung.

weitere Informationen

Kreis Höxter informiert zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember im Kreishaus

30.11.2022: Beim Welt-Aids-Tag am 1. Dezember stehen in diesem Jahr die besonderen Belastungen von Menschen mit HIV im Mittelpunkt. Wie ein Forschungsprojekt zeigte, wird die Lebensqualität stärker durch Diskriminierung und Ausgrenzung beeinträchtigt als durch die medizinischen Folgen der Infektion. „Information und Verständnis können helfen, das Zusammenleben zu verbessern“, erklärt der neue Leiter der Abteilung Gesundheitsvorsorge des Kreises Höxter, Philip Kärcher.

weitere Informationen

Geplante Standorte der mobilen Gechwindigkeits-Messstellen des Kreises Höxter

25.11.2022: An dieser Stelle veröffentlicht die Straßenverkehrsbehörde des Kreises Höxter die geplanten Standorte der mobilen Messstellen in der jeweils aktuellen Woche. Der Kreis Höxter legt höchsten Wert auf die Sicherheit seiner Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Dabei gehören insbesondere nicht angepasste Geschwindigkeiten auch im Kreis Höxter zu den häufigsten Unfallursachen, welche teilweise auch schwerwiegende Folgen für Leib und Leben der Beteiligten haben können.

weitere Informationen

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

23.11.2022: Am internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen setzt auch der "Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Höxter" mit zwei Aktionen ein Zeichen. Am 25. November 2022 wird um 15:40 Uhr vor dem Kreishaus eine Fahne gehisst mit der Aufschrift „Frei leben ohne Gewalt“. Anschließend wird um 16:00 Uhr die Wanderausstellung „Am Anfang war es Liebe ... Wege aus der körperlichen und seelischen häuslichen Gewalt“ im Eingangsbereich des Kreishauses in der Moltkestraße 12 in Höxter eröffnet. Die stellvertretende Landrätin des Kreises Höxter, Magdalena Volmert, wird die Eröffnungsansprache halten. 

weitere Informationen

Ein Tag im Zeichen des Ehrenamts

Zum vierten Mal vergibt der Kreis Höxter den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Heimatpreis. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, der traditionell am 5. Dezember stattfindet, werden die Platzierungen der Gewinner im Käsemuseum Nieheim feierlich bekanntgegeben. Im Anschluss veranstaltet die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxters unter dem Motto „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ eine Netzwerk-Messe für ehrenamtlich Engagierte.

weitere Informationen
weitere Pressemeldungen

Mit einem Klick

Themen aus dem Kreis Höxter