schriftAAA

Suche

Genehmigungsantrag der Prowind GmbH: Wegfall des Erörterungstermins

14.01.2022: Die Prowind GmbH aus Osnabrück hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung gemäß § 4 BImSchG für die Errichtung und den Betrieb von drei Windenergieanlagen auf Grundstücken in der Gemarkung Bredenborn beantragt. Der Antrag mit den dazugehörigen Unterlagen wurde öffentlich ausgelegt. Die Genehmigungsbehörde hat entschieden, dass der für den 20.01.2022 ab 14:00 Uhr geplante Erörterungstermin ersatzlos entfällt. Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung der Antragsunterlagen erhobene Einwendung bedarf nach Einschätzung der Genehmigungsbehörde keiner Erörterung. Der Wegfall des Erörterungstermins wird hiermit öffentlich bekannt gegeben.

Zur Bekanntmachung