schriftAAA

Suche

Auslegung des Entwurfs der Haushaltssatzung 2019 des Kreises Höxter

08.11.2018: Der Entwurf der Haushaltssatzung des Kreises Höxter mit Anlagen für das Haushaltsjahr 2019 liegt gem. § 54 der Kreisordnung NRW ab dem 09.11.2018 während der Dauer des Beratungsverfahrens im Kreistag zur Einsichtnahme öffentlich aus.

An den Werktagen von Montag bis einschließlich Donnerstag kann der Entwurf der Haushaltssatzung mit Anlagen im Kreishaus in Höxter, Moltkestraße 12, Zimmer Nr. B130, und in der Verwaltungsnebenstelle in Warburg, Bahnhofstraße 26, Zimmer Nr. 4, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, am Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr eingesehen werden.

Gesamtplan Haushaltsentwurf KH 2019, 5333 KB

Gegen den Entwurf können Einwohner oder Abgabepflichtige der kreisangehörigen Gemeinden innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Beginn der Auslegung Einwendungen in den oben genannten Diensträumen oder schriftlich beim Landrat (Finanzabteilung) in 37671 Höxter, Moltkestraße 12, erheben. Über Einwendungen entscheidet der Kreistag in öffentlicher Sitzung.

Höxter, den 31.10.2018
Kreis Höxter  
Der Landrat
Im Auftrag: Gerhard Handermann
Kreiskämmerer

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK