schriftAAA

Suche

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest: Extrablatt für Menschen mit Heimweh

23.12.2021: Neue Wurzeln in der alten Heimat schlagen? Gründe für eine Heimkehr gibt es viele! Auf 12 prall gefüllten Seiten des neuen Extrablattes zeigt die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter (GfW), dass sich viel getan hat im Kreis Höxter - mehr, als man zunächst vielleicht aus der Ferne vermutet.

Die Liedzeile „Driving home for christmas“ trifft es auf den Punkt: Das alljährliche Ritual vieler Weggezogener, sich zu den Weihnachtstagen auf den Weg zurück zur Familie zu machen. "Wir freuen uns riesig, dass wir in diesem Jahr das Extrablatt - als Weihnachtsspezial - realisieren konnten", sagt Julia Handtke von der GfW, vor anderthalb Jahren die Rückkehr Agentur „Willkommen.Willbleiben.Willheimat“ aufgebaut hat. "Wenn Heimkehrer und ihre Familien zwischen Festessen, Spazieren gehen und Bescherung ein paar ruhige Minuten finden, liegt unserExtrablatt bereit." Unterstützt wurde die Veröffentlichung von der Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter.

Extrablatt für Menschen mit Heimweh auch online.
Das Extrablatt für Menschen mit Heimweh kann man auch online - und damit in der ganzen Welt - lesen. Foto: GfW

"Mit unserem prall gefüllten Weihnachtsspezial zeigen wir, dass sich viel getan hat in unserer Region", so Handtke. Dank des Breitbandausbaus, der Wirtschaftsstruktur und der Vereinskultur im Kreis Höxter sei viel mehr möglich, als man aus der Ferne vielleicht zunächst vermuten könnte. "Neue Wurzeln schlagen in der alten Heimat – Gründe gibt es viele", motiviert sie Menschen, in den Kreis Höxter zurückzukehren. Einige von denen, die sich bereits dafür entschieden haben, werden in dem Extrablatt vorgestellt.


Damit man auch aus der Ferne durch das Extrablatt stöbern kann, gibt es zwei Möglichkeiten:

Online unter https://xregion.de/extrablatt-kommmazurueck

Oder als pdf-Datei zum Download: 

Xtrablatt Weihnachten 2021, 3359 KB