schriftAAA

Suche

Diskussion und Filmabend in der Jugendfreizeitstätte Brakel: Jugendliche freuen sich auf Politiker-Grillen

08.09.2021: Erst reden, dann lachen – so könnte das Motto für Freitagabend in der Jugendfreizeitstätte Brakel lauten. Denn beim „Politiker-Grillen“ sollen junge Menschen zunächst die Möglichkeit bekommen, mit Abgeordneten der Parteien über ihre Themen ins Gespräch zu kommen. Danach wird der Film „Der Diktator“ mit Sacha Baron Cohen gezeigt.

„Das Politiker-Grillen ist natürlich nicht wörtlich zu nehmen“, erläutert Anna-Lena Friebe vom Landesjugendring NRW mit einem Augenzwinkern. Vielmehr gehe es darum, in der lockeren Atmosphäre am Grill mit den Vertretern verschiedener Parteien zu diskutieren. „Mit dieser Aktion wollen wir Kinder und Jugendliche dabei unterstützten, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Parteiprogrammen zu erkennen und Wahlversprechen zu hinterfragen“, erläutert Friebe. „Auch wenn sie diesmal noch nicht wählen dürfen, ist es wichtig, dass sich Politikerinnen und Politiker für ihre Belange einsetzen und interessieren.“

Nach der Diskussion erhalten die jungen Menschen die Gelegenheit, ihre Stimme für die U-18 Bundestagswahl abzugeben. Diese führt der Landesjugendring NRW im Rahmen seiner Aktivitäten zur Wahlaltersabsenkung und zur Etablierung einmischender Jugendpolitik durch. „Mit dieser Aktion wollen wir darauf aufmerksam machen, dass junge Menschen in der Lage sind, sich eine eigene Meinung zu bilden“, ergänzt Rouven Speith, der sich beim Kreis Höxter um die Jugendförderung kümmert. Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion von Kreis Höxter, Dekanat Höxter, Sportjugend im Kreissportbund Höxter, Landesjugendring NRW und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Im Anschluss an das Grillen und die Gespräche mit den politischen Abgeordneten wird im Open-Air-Kino der Film „Der Diktator“ mit dem als „Borat“ bekanntgewordenem Komiker Sacha Baron Cohen gezeigt, der ab 12 Jahren freigegeben und mit Schauspielern wie Ben Kingsley, Megan Fox und John C. Reilly prominent besetzt ist.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 10. September, um 18.30 Uhr an der Jugendfreizeitstätte Brakel, Heilige Seele 1. Der Eintritt ist frei.

Grillen und Kino Jugendfreizeitstätte Brakel