schriftAAA

Suche

Kreisstraße 24 bei Herlinghausen wird kurzzeitig gesperrt

23.03.2021: Die Kreisstraße 24 zwischen der Bundesstraße 7 und Herlinghausen muss ab Montag, 29. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 1. April, voll gesperrt werden. Wie der Kreis Höxter mitteilt, werden in dieser Zeit Arbeiten an der Fahrbahndecke durchgeführt.

Die Bus-Haltestellen auf der Erser Straße in Herlinghausen können für die Dauer der Bauarbeiten nicht angefahren werden. Stattdessen wird am Friedhof „Ecke Clasenberg / Kirchberg“ eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Von dort wird in eingeschränktem Umfang ein Ersatzbus für die Verbindung nach Warburg eingesetzt, die Busanbindung erfolgt dann von der B7. Die Zeiten für den Ersatzbusverkehr werden an der Ersatzhaltestelle ausgehängt.

Eine Umleitung des Verkehrs wird für den Zeitraum über Ersen und die B 7 ausgeschildert. Der Kreis Höxter bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Arbeiten.