schriftAAA

Suche

Konstituierende Sitzung des Kreistages: Landrat Michael Stickeln feierlich vereidigt

Landrat Michael Stickeln ist in der konstituierenden Sitzung des Kreistages in der Warburger Stadthalle durch den Altersvorsitzenden Paul Wintermeyer feierlich in sein Amt eingeführt worden.

Foto_Übergabe_Blumenstrauß
Paul Wintermeyer (l.), Altersvorsitzender des Kreistages des Kreises Höxter, überreicht dem neuen Landrat Michael Stickeln einen Blumenstrauß. Foto: Kreis Höxter


„Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, den Kreis Höxter mit und für die Menschen in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft zu führen“, sagte der Landrat in seiner Rede zum Amtsantritt. „Es geht darum, Entwicklungschancen und -potentiale zu erkennen und zu ergreifen und die anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern.“ Er bot allen Mitgliedern des Kreistages eine fraktionsübergreifende  Zusammenarbeit an und betonte, dass gerade in diesen schwierigen Zeiten ein gutes Zusammmenwirken zum Wohle der Menschen im Kreis von den Bürgerinnen und Bürger erwartet werde.

Bild_Podium
Michael Stickeln spricht zum ersten Mal als Landrat zu den Kreistagsmitgliedern. Foto: Kreis Höxter


Landrat Michael Stickeln kündigte an, zu den Kreistagssitzungen nicht nur in die Aula des Kreishauses in Höxter einzuladen, sondern auch einmal in die eine oder andere Stadt in Kreisgebiet einzuladen, um die Kreispolitik näher an die Menschen heranzubringen.

Wegen der aktuellen Pandemieentwicklung wurde die Sitzung unter strenger Einhaltung der Sicherheitsauflagen zum Infektionsschutz durchgeführt.

DSC_1657
Die konstituierende Sitzung des Kreistages fand in der Warburger Stadthalle unter strengen Sicherheits- und Hygieneauflagen statt. Foto: Kreis Höxter