schriftAAA

Suche

Karrierewege bei der Polizei: Einstieg in einen spannenden Beruf

Ein beliebter Berufswunsch junger Menschen ist es, Polizist oder Polizistin zu werden. Die Vorstellungen über den Beruf sind jedoch meist geprägt von Krimis oder Verkehrskontrollen. Wie aber sieht der Arbeitsalltag bei der Polizei wirklich aus? Welche Karrierewege gibt es?

Zwei Veranstaltungen mit dem Titel „Ich will zur Polizei! - Ein Blick hinter die Kulissen" informieren über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten des Polizeidienstes.

Infoabend für Jugendliche und ihre Eltern
Im Rahmen der Elternveranstaltungsreihe „Mein Kind im Übergang Schule-Beruf“ öffnet die Kreispolizeibehörde Höxter, Bismarckstraße 18 in Höxter, am Dienstag, 3. September, um 18:00 Uhr ihre Türen. Der öffentliche Informationsabend bietet Eltern und Jugend¬lichen, die das Abitur oder Fachabitur anstreben, Einblicke in Ausbildung und Arbeitsall¬tag des Polizeiberufs. Eingeladen sind interessierte Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 10) mit ihren Eltern. Sie erfahren, was den Beruf interessant macht und welche Karriere- und Entfaltungsmöglichkeiten der Polizeidienst bietet.

Infoabend für Quereinsteiger
Ebenso gute Chancen haben Seiteneinsteiger. Karrierewege bei der Polizei stehen auch jungen Menschen offen, die ihren Schulabschluss schon in der Tasche haben oder bereits erfolgreich eine Berufsausbildung absolviert haben. Wer sich für den (Quer-)Einstieg interessiert, ist eingeladen zu einer Informationsveranstaltung, die am Donnerstag, 12. September 2019, um 18 Uhr in der Kreispolizeibehörde Höxter, Bismarckstraße 18, in Höxter beginnt. Beide Veranstaltungen werden von der Kreispolizeibehörde und der Kommunalen Koordinierung des Kreises Höxter im Rahmen des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ durchgeführt. Die Umsetzung des Übergangs Schule-Beruf wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und auch aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Anmeldung
Eine Anmeldung ist ganz einfach online möglich unter: https://www.umfrageonline.com/s/Infoabend_Polizei

Wer Fragen zu den Veranstaltungen hat, wendet sich an die Ansprechpartnerin beim Kreis Höxter, Alexandra Schodrowski, Telefon 05271 / 965-3605.
Für Fragen rund um den Polizeiberuf steht der Personalwerber der Kreispolizeibehörde Höxter, Polizeihauptkommissar Markus Simon, gerne zur Verfügung. Er ist erreichbar unter Telefon 05271/962-1274 oder per Mail an personalwerbung.hoexter@polizei.nrw.

Die Bewerbungsfrist für einen Karrierestart bei der Polizei geht allmählich in die heiße Phase: Bis 8. Oktober 2019 sind Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2020 möglich. Alle Details und eine Checkliste unter: www.genau-dein-fall.de.

Unmittelbar nach Ablauf der Frist sind bereits Bewerbungen für das Einstellungsjahr 2021 möglich.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK