schriftAAA

Suche

Holzbrücke über die Nethe für schwere Fahrzeuge gesperrt

Die Holzbrücke über die Nethe am Radweg 2 zwischen Ottbergen und Amelunxen wird für schwere landwirtschaftliche Fahrzeuge mit einer Gesamtlast von über 3,5 Tonnen gesperrt. Bei einer Untersuchung wurden Witterungsschäden am 35 Jahre alten Brückenbauwerk festgestellt. Radfahrer und Fußgänger können die Brücke jedoch weiterhin ohne Einschränkung nutzen.

Radfahrer und Fußgänger können die Brücke jedoch weiterhin ohne Einschränkung nutzen.

Bislang durften auch Fahrzeuge bis zu 12 Tonnen die Brücke befahren. „Die Sperrung für schwere Fahrzeuge ist eine Vorsichtsmaßnahme, um die Träger zu entlasten“, erläutert Heike Lockstedt-Macke, Leiterin der Abteilung Straßen des Kreises Höxter.

Zurzeit wird untersucht, wie die Brücke dauerhaft saniert werden kann. Das in diesem Jahr durch Sturmtief Friederike ebenfalls beschädigte Brückengeländer wird bis zur Sanierung durch einen Metall-Absperrzaun gesichert.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK