schriftAAA

Suche

Kreis Höxter führt Befragung in heimischen Betrieben durch

Wie zufrieden sind Betriebe mit der Bearbeitung ihrer Anliegen? Das will die Kreisverwaltung Höxter von Führungskräften heimischer Unternehmen wissen. Deshalb wird in den nächsten Tagen eine Fragebogenaktion gestartet.

Betriebe, die im vergangenen Jahr Kontakt zur Kreisverwaltung hatten, werden von Landrat Friedhelm Spieker angeschrieben mit der Bitte, den „Fragebogen zur Erhebung der Kundenzufriedenheit mit der Arbeit der Kreisverwaltung Höxter“ auszufüllen. Um den Service zu verbessern und den Zeitaufwand möglichst gering zu halten, wird diese Umfrage in Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord zum ersten Mal online durchgeführt.

„Wir freuen uns, wenn sich viele Betriebe beteiligen. Denn unser Ziel ist es, den Service der Kreisverwaltung stetig zu verbessern“, erklärt Landrat Friedhelm Spieker. Die anonymisierten Ergebnisse der Befragung dienen dazu, die Prozessabläufe der Kreisverwaltung zu optimieren.  

Seit 2006 ist der Kreis Höxter Mitglied der „Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen“ und erfüllt deren strenge Qualitätskriterien. „In Bezug auf Planungssicherheit, Transparenz und Kundenorientierung leisten wir als moderne und qualitätsbewusste Verwaltung unseren Beitrag für einen attraktiven Wirtschaftsstandort“, so Spieker. Es gehe darum, diese Arbeit ständig zu verbessern, soweit dies im gesetzlichen Rahmen machbar sei. Daher fragt der Kreis Höxter alle zwei Jahre im Rahmen des Qualitätsmanagements in Betrieben nach, wie zufrieden sie sind. „Die mittelständischen Betriebe sind das Herz des Wirtschaftslebens, denn sie stellen die meisten Arbeits- und Ausbildungsplätze“, so Spieker. Deswegen hofft er auf eine große Beteiligung an der Umfrage.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK