schriftAAA

Suche

Landrat Friedhelm Spieker wird die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2014/2015 ehren

Landrat Friedhelm Spieker möchte den in 2014 und 2015 überregional erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern des Kreises Höxter durch eine Ehrengabe seine Anerkennung aussprechen. Vereine und Schulen können bis zum 15. August 2015 Kandidatinnen und Kandidaten für die traditionelle Sportlerehrung beim Kreis Höxter anmelden. Landrat Spieker wird die Ehrungen im Anschluss an den Aktionstag „Die MitmachGesellschaft – Bürgerschaftliches Engagement“ am Samstag, 19. September 2015, um 14 Uhr in der Aula des Berufskollegs Höxter vornehmen.

Bei überregionalen Meisterschaften haben viele Aktive aus den Vereinen und Schulen des Kreises Höxter im vergangenen Jahr hervorragende Einzel- und Mannschaftsresultate erzielt. Die Ehrengabe erhalten Sportlerinnen und Sportler, die einen der ersten sechs Plätze bei einer Welt-, Europameisterschaft, Olympiade/Paralympics oder Deutschen Meisterschaft beziehungsweise einen der ersten drei Plätze bei einer Landesmeisterschaft errungen haben. Nicht mehr berücksichtigt werden Landesteilmeisterschaften. Gemeldet werden kann für jede Person die jeweils hochrangigste Einzel- und/oder Mannschaftsplatzierung im Jahr 2014 bis zum 30. Juni 2015. 

Die Sportlerinnen und Sportler müssen im Kreis Höxter wohnen oder Erfolge in einem hier ansässigen Verein erzielt haben. Besondere Leistungen in auswärtigen Vereinen können berücksichtigt werden, wenn es sich um Platzierungen unter den Ersten drei bei Deutschen Meisterschaften oder höherklassigen Veranstaltungen handelt.

Es muss sich um offiziell ausgeschriebene Meisterschaften eines im Deutschen Olympischen Sportbund organisierten Fachverbandes in der jeweiligen Sportart handeln.

Die jeweiligen Vereine müssen Mitglied im Landessportbund sein. Eine Ehrengabe erhalten auch Schülerinnen und Schüler mit entsprechender Platzierung beim Landessportfest der Schulen. 

Die Organisation der Sportlerehrung erfolgt - wie in den letzten Jahren auch - in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Höxter.

Die Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften können bis zum 15. August 2015 durch ihre Vereine oder Schulen beim Kreis Höxter, Abteilung Bildung und Integration, Moltkestraße 12, 37671 Höxter, Telefon: 05271 / 965-3613, für die Sportlerehrung gemeldet werden.

Anmeldeformular

Sportlerehrung 2014/2015


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK