schriftAAA

Suche

Kreis Höxter verbessert erneut den Service: Abfall-App mit neuem Leistungsspektrum

Einfach zu bedienen und ein echter Komfortgewinn – so lauteten die Voraussetzungen für die Erweiterung der kostenlosen App „MyMüll.de“ des Kreises Höxter. Ab sofort stehen neue Funktionen wie der Tausch- und Verschenkmarkt oder das Abfall-ABC zur Verfügung.

Um kurz und präzise an die Abfalltermine erinnert zu werden, nutzen bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Höxter die kostenfreie App „MyMüll.de“. Doch das virtuelle Informationsportal, das der Kreis Höxter seit gut zwei Jahren anbietet, kann viel mehr als nur die Abfuhrtermine anzeigen. „MyMüll.de“ navigiert die Nutzer zu den verschiedenen Dienstleistungen. Wurden bisher nur die Standorte für Glascontainer aufgezeigt, können nun auch die Wertstoffhöfe und die Entsorgungsmöglichkeiten für Elektrokleingeräte aufgerufen werden. Ausgehend vom jeweiligen Standort des Mobiltelefons werden die Kunden auf direktem Weg zu ihrer Wunschentsorgung navigiert.

Hubertus Abraham, Abteilungsleiterin Dr. Kathrin Weiß und Fachbereichsleiter Michael Werner (von links) vom Kreis Höxter freuen sich, dass sie den Service, den die App „MyMüll.de“ auf den Smartphones bietet, erheblich ausweiten konnten.

 

„Wir haben die Funktionen der App erweitert, weil viele Handybenutzer unsere abfallwirtschaftlichen Informationen über das Internet abrufen. So können wir Sie mit unserer Push-Funktion über Neues in der Abfallwirtschaft informieren, zum Beispiel wenn sich Termine ändern oder aber ein neuer Service eingeführt wird“, erläutert Michael Werner vom Kreis Höxter, Leiter des Fachbereichs Umwelt, Planen, Bauen. Mittlerweile nutzen zehn Prozent der Bürger aus dem Kreis Höxter die angebotene Müll-App. 

„Gerade die jüngere Generation erreichen wir besser über unsere Internetanwendungen als über unsere Printmedien“, berichtet Dr. Kathrin Weiß, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft. Gleichwohl bleibe der gedruckte Umweltkalender des Kreises Höxter als Informationsinstrument weiterhin unverzichtbar, auch wenn die Nutzerzahlen der Onlinemedien stärker zunehmen würden. „In vielen Haushalten hat er seinen festen Platz gefunden und ist nicht mehr wegzudenken.“

Neu bei „MyMüll.de“ ist das Abfall-ABC. „Damit können jetzt zu jeder Tageszeit die Entsorgungswege für fas jedes Produkt abgerufen werden“, erläutert Hubertus Abraham, Mitarbeiter des Kreises Höxter. So werden für Elektrokleingeräte oder Metalle wie beispielsweise Töpfe und Türklinken verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt. Besonders die Entsorgung von Kunststoffen stelle viele Bürger immer wieder vor Rätsel. „Bei Kunststoffen ist es davon abhängig, ob es eine Verkaufsverpackung ist. Denn dann gehört sie in den Gelben Sack, ansonsten ist es Restmüll“, erklärt Abraham. 

„MyMüll.de“ kann aber auch aktiv genutzt werden. Wenn Dinge zu schade sind für den Müll, können sie im Tausch- und Verschenkmarkt angeboten werden. „Ein Foto mit dem Handy ist schnell gemacht“, betont Abraham, „dieses mit ‚MyMüll.de‘ verknüpfen, eine kleine Beschreibung des zu verschenkenden oder zu tauschenden Gegenstandes ins Handy tippen und hochladen“. Schon können andere Interessierte Kontakt aufnehmen. „Wir würden uns freuen, wenn sich noch mehr Bürger für den Tausch- und Verschenkmarkt begeistern“, sagt Abraham, „denn das ist gelebter Umweltschutz.“

„MyMüll.de“ ist ein elektronischer Abfallkalender für iOS, Android und Windows Phone. Für den Nutzer ist die App kostenlos und anonym. Um an die Abholung der Behälter erinnert zu werden, genügt die Eingabe der Straße und des Wohnortes. Sekunden später steht ihm die volle Palette an wertvollen Informationen zur Verfügung. 


Weitere Infos zum Thema:
Das Funktionsspektrum der App „MyMüll.de“ für den Kreis Höxter ist nun erheblich erweitert worden. Ab sofort bietet ein Smartphone nach der Installation der App folgenden Service:

  • Abfalltermine mit Erinnerungsfunktion
  • Anzeige von Wertstoffsammlungen, Glas-und Elektrokleingerätecontainer mit Navigationsfunktion
  • Abfall ABC
  • Tausch- und Verschenkmarkt
  • Telefonnummern abfallwirtschaftlicher Einrichtungen und deren Öffnungszeiten
  • Informationen über abfallwirtschaftliche Änderungen und Neuerungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK