schriftAAA

Suche

"Holzweg" bei Würgassen wegen Sturmschäden gesperrt

Wegen umgestürzter Bäume ist der „Holzweg“ derzeit gesperrt. Der beliebte Wanderweg führt von Würgassen aus zum Weser-Skywalk. Am Mittwoch, 22. April 2015, beginnen die Forstarbeiten, um die massiven Sturmschäden zu beseitigen. 

Wie der Kreis Höxter und die Stadt Beverungen mitteilen, kann der „Holzweg“  voraussichtlich zum Ende der kommenden Woche wieder frei gegeben werden. 

Wichtig: Der direkte Weg zum Weser-Skywalk, der vom Parkplatz am Forstweg zu der Aussichtplattform führt, ist weiterhin frei zugänglich. 

Für eine Wanderung von der Weser hinauf auf die Klippen zum Weser-Skywalk stehen zwei weitere Wanderwege offen. Von Würgassen aus kann der geschotterte Wirtschaftsweg, der nah am Holzweg entlang führt, genutzt werden. Wer von Bad Karlshafen aus startet, kann auf dem anspruchsvolleren Klippensteig nach oben wandern.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK