Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Update vom 27.03.: Neue Fälle des Coronavirus im Kreis Höxter

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Höxter mitteilt, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 49 Fälle des Coronavirus gemeldet worden (Stand: 27. März, 12 Uhr). Gegenüber dem Vortag sind 15 neue Fälle hinzugekommen.

Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die Stadtgebiete:

Bestätigte Infektionengenesen
Insgesamt492
 Bad Driburg2
 Beverungen102
 Borgentreich11
 Brakel2
 Höxter9
 Marienmünster0
 Nieheim3
 Steinheim8
 Warburg4
 Willebadessen0

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen Personen, die sich aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. „Wir erkundigen uns regelmäßig nach dem Gesundheitszustand“, erklärt Dr. Ronald Woltering, Leiter des Gesundheitsamts des Kreises Höxter.

Aufgrund der dynamischen Lage wird fortlaufend über den aktuellen Stand der Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Höxter informiert.