schriftAAA

Suche

Kulturmanager/in (m/w/d)

Der Kreis Höxter sucht zum 01.02.2021 für die Leitung des Kulturbüros in der Abteilung „Schule und Kultur“ eine Vollzeitstelle (Interamt-ID: 621480) eine/n

  • Kulturmanager/in (m/w/d)
    (Entgeltgruppe 11 TVöD)

Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 30.09.2022.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung des kreisweiten Kulturbüros
  • Pflege der kulturellen Netzwerkarbeit
  • Geschäftsführung für den Kulturbeirat des Kreises Höxter
  • Betreuung der Webseite www.netzschafftkultur.de
  • Unterstützung des kulturellen Ehrenamtes
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kulturmarketing
  • Attraktivitätssteigerung der kulturellen Angebote im Kreis Höxter
  • Fördermittelbeschaffung und Fundraising für kulturelle Veranstaltungen und Angebote
  • Schaffung von Zugangserleichterungen zu Kultur
  • Ausbau der kulturellen Bildung
  • Einführung von außerschulischen Lernorten und Kooperationen mit Jugendeinrichtungen
  • Schaffung von dezentralen Arbeits-, Ausstellungs- und Präsentationsmöglichkeiten für Künstler/innen
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Künstler/innen


Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zur Aufgabenstellung, vorzugweise in den Studiengängen Kulturmanagement, -wissenschaft, -marketing

Sie bringen mit:

  • Vorkenntnisse in der Kulturarbeit
  • Erfahrungen und Praxis in der kulturellen Netzwerkarbeit
  • Erfahrungen im Kulturmanagement
  • gute Kommunikationsfähigkeit auch im Umgang mit den örtlichen Aktiven in der Kulturszene
  • sicheres Auftreten
  • Kreativität im Bereich Fördermittelbeschaffung und Fundraising
  • hohes Maß an Motivation- und Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Kenntnisse der Region und der kulturellen Strukturen im Kreis Höxter sind wünschenswert.


Der Kreis Höxter bietet:

  • einen flexiblen Arbeitszeitrahmen zur Gestaltung der persönlichen Arbeitszeit unter Berücksichtigung dienstlicher Belange zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und privaten Belangen
  • flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeitbeschäftigung ab mind. 50 %)
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme flexibler Arbeitsformen (Home-Office und mobiles Arbeiten)
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z.B. einen Betriebskindergarten zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren (Standort Höxter)
  • regelmäßige Fortbildungen zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • attraktive Arbeitgeberleistungen, wie Zusatzversorgung, betriebliches
  • Gesundheitsmanagement, Jobticket

Weitere Informationen:

  • Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung ist erforderlich.
  • Nähere Informationen zum Aufgabenspektrum des Kulturbüros finden Sie auf der Webseite www.netzschafftkultur.de
  • Die Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Herr Spitzenberg, Telefon 05271 / 965-6405 oder per E-Mail j.spitzenberg@kreis-hoexter.de

Die Fachabteilung steht Ihnen mit dem Leiter der Abteilung „Schule und Kultur“, Frau Böker, Telefon 05271 / 965-3200, oder per Mail g.boeker@kreis-hoexter.de, ebenfalls gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist ist der 01.11.2020.


Hinweis zum Bewerbungsverfahren:
Der Kreis Höxter hat seit diesem Jahr auf ein Online-Bewerbungsverfahren umgestellt. Das Bewerbungsverfahren wird durch die Online-Plattform „Interamt“ (www.interamt.de) durchgeführt.

Die Online-Bewerbung hat im Vergleich zur Bewerbung auf dem Postweg bzw. per E-Mail den Vorteil, dass die Bewerbungen automatisch erfasst und zeitnah bearbeitet werden können. Ich bitte Sie daher, von dem Weg der Online-Bewerbung Gebrauch zu machen.

Bei Fragen zum Ablauf des Online-Bewerbungsverfahrens steht Ihnen die Abteilung Personal unter der Telefonnummer 05271/965-6408 oder -6410 gerne zur Verfügung.

Technische Fragen zum Online-Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen „Interamt“ unter der Telefonnummer 0385/4800-140.