schriftAAA

Suche

Medizinisches Fachpersonal (m/w/d) und/oder Studentische Hilfskräfte (m/w/d)

Sie sind interessiert an einer Tätigkeit bei der Kreisverwaltung Höxter im Bereich des ärztlichen und/ oder gesundheitswissenschaftlichen Dienst?

Der Kreis Höxter sucht zur Unterstützung des Corona- Krisenmanagements für die Abteilung „Gesundheitsschutz“ (Interamt-ID 598581)

  • Medizinisches Fachpersonal (m/w/d) und/oder
  • Studentische Hilfskräfte (m/w/d)

und freut sich auf Ihre Initiativbewerbung.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in diesem Ausschreibungsverfahren nicht auf eine aktuell offene Stelle bewerben. Ihre Bewerbung wird nach Eingang gesichtet und Sie erhalten eine Rückmeldung, ob Ihr Bewerbungsprofil für mögliche, künftige Stellenbesetzungen berücksichtigt werden kann.

Die Beschäftigung kann in Vollzeit, Teilzeit oder auf 450,- € Basis unter Berücksichtigung des jeweiligen Einsatzes und der beruflichen Qualifikation auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst erfolgen.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen/ therapeutischen Beruf                          
    (z.B. Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in,    
    Altenpfleger/-in, Physiotherapeut/-in, Ergotherapeut/-in, Rettungssanitäter/-in, Notfallsanitäter/-in (m/w/d)) oder
  • eingeschriebene Studierende der Medizin, mindestens im 4. Semester oder
  • Studierende die ein Urlaubssemester planen

Sie bringen mit:

  • eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Motivation und Interesse
  • Belastbarkeit und Stresstoleranz
  • ausgeprägte adressatengerechte und serviceorientierte kommunikative Fähigkeiten,
  • Flexibilität und Engagement
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (Übernahme von Bereitschaftszeiten auch an Sonn- und Feiertagen)
  • sicheres Auftreten im Publikumsverkehr
  • planvolles, strukturiertes Handeln
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C 1)
  • weitere Sprachkenntnisse
  • Führerschein der Klasse B

Der Kreis Höxter bietet:

  • einen flexiblen Arbeitszeitrahmen zur Gestaltung der persönlichen Arbeitszeit unter Berücksichtigung dienstlicher Belange zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und privaten Belangen
  • flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeitbeschäftigung ab mind. 50 %)
  • die Möglichkeit zur Inanspruchnahme flexibler Arbeitsformen (Home-Office und mobiles Arbeiten)
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z.B. einen Betriebskindergarten zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren (Standort Höxter)
  • regelmäßige Fortbildungen zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • attraktive Arbeitgeberleistungen, wie Zusatzversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Jobticket

Weitere Informationen:

  • Die Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, welche Art der Anstellung Sie anstreben, ab wann und wie lange Sie verfügbar sind.

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Frau Rakebrand, Telefon 05271 / 965-6409 oder per E-Mail a.rakebrand@kreis-hoexter.de.

Die Fachabteilung steht Ihnen mit Herrn Dr. Woltering, Telefon 05271 / 965-2000, ebenfalls gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 15.07.2020 an den

Kreis Höxter
Abteilung Personal
Moltkestraße 12
37671 Höxter.


Hinweis zum Bewerbungsverfahren:
Der Kreis Höxter hat seit diesem Jahr auf ein Online-Bewerbungsverfahren umgestellt. Das Bewerbungsverfahren wird durch die Online-Plattform „Interamt“ (www.interamt.de) durchgeführt. Die Online-Bewerbung hat im Vergleich zur Bewerbung auf dem Postweg bzw. per E-Mail den Vorteil, dass die Bewerbungen automatisch erfasst und zeitnah bearbeitet werden können. Bei Fragen zum Ablauf des Online-Bewerbungsverfahrens steht Ihnen die Abteilung „Personal“ unter der Telefonnummer 05271 / 965-6408 oder -6410 gerne zur Verfügung. Technische Fragen zum Online-Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen „Interamt“ unter der Telefonnummer 0385 / 4800-140.