schriftAAA

Suche

Radwege

Das städteübergreifende Radwegenetz im Kreis Höxter ist Teil des landesweiten Radwegenetzes in Nordrhein-Westfalen. Es verbindet alle zehn Städte des Kreises und wird durch weitere Radwege zu einem flächendeckenden Netz erweitert.


Beschreibung

Meist abseits von Hauptverkehrsstraßen verlaufen die Radwege vielfach durch Flusstäler. Möglichst steigungs- und gefällearm und somit familienfreundlich führen sie durch landschaftlich reizvolle Gebiete und zu vielen Sehenswürdigkeiten.
Das 2009 fertig gestellte Radwegenetz des Kreises umfasst rund 270 Kilometer. Davon wurden rund 100 Kilometer neu gebaut oder ausgebaut.   

Über den Weserradweg (R 99) und den Europaradweg (R 1) ist der Kreis Höxter an das europäische Radwegenetz angebunden. Der R 1 führt auf mehr als 3.500 Kilometer Länge von Bologne-sur-Mer in Frankreich bis nach St. Petersburg in Russland.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Radwegen und touristischen Informationen, die Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Radtour nützlich sein können.

Landesweites Radverkehrsnetz:
www.radverkehrsnetz.nrw.de
www.radroutenplaner.nrw.de


Radfahren im Kulturland Kreis Höxter:
www.radregion.de
www.teutonavigator.com

 

Rechtsgrundlagen

Straßen- und Wegegesetz NRW

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Heiko Semmelrodt
Kreishaus Höxter
Zimmer B 511
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-4512
  05271 / 965-4999
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK