schriftAAA

Suche

Kommunale Gesundheitskonferenz

Ziel der Kommunalen Gesundheitskonferenz ist es, die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung des Kreises Höxter zu optimieren.


Beschreibung

Seit 1998 ist jede Kommune gemäß des Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG) dazu verpflichtet eine kommunale Gesundheitskonferenzen einzuberufen. Die Optimierung der regionalen Gesundheitsversorgung und Gesundheitsvorsorge im Kreis Höxter steht dabei im Mittelpunkt der Arbeit.

Die Kommunale Gesundheitskonferenz berät gemeinsam interessierende Fragen der gesundheitlichen Versorgung auf örtlicher Ebene und wirkt durch entsprechende Empfehlungen bei der Sicherung und qualitativen Weiterentwicklung gesundheitlicher Angebotsstrukturen mit.
Außerdem wirkt sie an der Gesundheitsberichterstattung mit.

Der Kommunalen Gesundheitskonferenz gehören regionale und überregionale Mitglieder aus allen Bereichen des Gesundheitswesen an. Sitzungen finden bei Bedarf und mindestens einmal im Jahr statt.

Die Geschäftsführung der Gesundheitskonferenz wird durch die untere Gesundheitsbehörde des Kreises Höxter.

Geschäftsführer : Alfred Wiemers, Tel. 05271 - 965 2400

Aktuelles:

Notfallkarte jetzt zum downloaden
Notfallkarte deutsch und
Notfallkarte deutsch farbig
(Bitte beachten Sie, dass die grüne Farbe das sofortige Erkennungszeichen der Notfallkarte ist! Bitte drucken Sie die grüne Karte aus, oder nutzen Sie die weiße Vorlage um sie auf grünem Papier zu drucken!)

Gesundheitsthema 2016: Was leistet moderne Altersmedizin?

 

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Abteilungsleiter Alfred Wiemers
Geschäftsführer Kommunale Gesundheitskonferenz
Kreishaus Höxter
Zimmer C 141
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2400
  05271 / 965-2999
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK