schriftAAA

Suche

Individuelle Förderung

Kinder mit Behinderungen, Lern- und Entwicklungsstörungen, Sprachstörungen, Sinnesbeeinträchtigungen sowie Kinder mit einer Hochbegabung oder mit Migrationshintergrund benötigen in ihrer schulischen Entwicklung,  teils auch vorschulischen Entwicklung, besondere Unterstützung.


Beschreibung

Möglichkeiten der individuellen Förderung und Verfahrensfragen

  • Antragsverfahren zur Überprüfung eines sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf bei
    Beeinträchtigungen in den Bereichen Lernen, Sprache, Emotionale und soziale Entwicklung,
    Geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung, Sehen, Hören und Kommunikation
  • Fragen zur Inklusion, Beschulungsmöglichkeiten für Kinder mit sonderpädagogischem
    Unterstützungsbedarf im Gemeinsamen Lernen
  • vorschulische Sprachförderung Defin4
  • Frühförderung in den Bereichen Sehen und Hören/Kommunikation
  • Autismusfachberatung

Ihnen hier dargelegt. Für die Umsetzung der schulischen Inklusion sind hier auch Ansprechpartner und Informationen für Schulen hinterlegt.

Über weitere Unterstützungsangebote durch Beratungsstellen und sonstige Ansprechpartner in verschiedenen Fragen (Beschulung neu zugewanderter Kinder und Jugendliche, Übergang Schule und Beruf, Schulberatungsstelle/Schulpsychologie, Familien- und Erziehungsberatung, therapeutische Einrichtungen können Sie sich hier informieren.

 

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Rita Farin
Kreishaus Höxter
Zimmer A 305
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-3211
  05271 / 965-83299

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK