schriftAAA

Suche

Gerüche

Gerüche werden über die Nase wahrgenommen. Gerüche aus landwirtschaftlichen oder gewerblichen Anlagen können das Befinden von Menschen beeinflussen. Anlagen oder Betriebe müssen daher festgelegte Geruchshäufigkeiten, das heißt wie lange und wie stark eine Anlage stinken darf, einhalten.


Beschreibung

Rechtsgrundlagen

TA Luft, BImSchG, GIRL, 31. BImSchV

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Markus Blaschek
Gerüche
Kreishaus Höxter
Zimmer B 709
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-4471
  05271 / 965-4498
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Eugen Peine
Kreishaus Höxter
Zimmer D 724
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-4472
  05271 / 965-4498
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Maximilian Wöhler
Kreishaus Höxter
Zimmer B 711
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-4475
  05271 / 965-4498
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Michael Schild
Kreishaus Höxter
Zimmer B 711
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-4473
  05271 / 965-4498
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK