schriftAAA

Suche

Beschäftigung im Lebensmittelgewerbe

Vor erstmaliger Ausübung von bezeichneten Tätigkeiten im Lebensmittelgewerbe wird eine Erstbelehrung und Bescheinigung durch das Gesundheitsamt benötigt.


Beschreibung

Personen dürfen gewerbsmäßig die in §42 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) bezeichneten Tätigkeiten erstmalig nur dann ausüben, wenn sie im Besitz einer Bescheinigung des Gesundheitsamtes (§43 Abs.1 IfSG) sind, welche am ersten Arbeitstag nicht älter als drei Monate sein darf.

Ein bereits vorhandenes Zeugnis nach §18 Bundesseuchengesetz gilt als Bescheinigung nach §43 Abs. 1 IfSG.

Diese Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt erfolgt  zweimal wöchentlich in den Räumen der Abteilung Gesundheits- und Verbraucherschutz (Moltkestraße 12, 37671 Höxter):

Dienstags um 10.00 Uhr 

Donnerstags um 14.00 Uhr

An den Belehrungen können jeweils nur eine begrenzte Personenzahl teilnehmen, so dass eine vorherige telefonische Terminabsprache (Tel. 05271 / 965-2222) notwendig ist.

Zur Belehrung sind mitzubringen:

  • Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass
  • Ihre Krankenkassenkarte (zur elektronischen Erfassung Ihrer Personaldaten)
  • 25,00 Euro in bar oder eine gültige EC-Karte (Verwaltungsgebühr für die Belehrung und die Ausstellung der Bescheinigung)

Die Belehrung dauert ca. 1,5 Stunden. Bitte finden Sie sich mindestens eine Viertelstunde vor Beginn der Belehrung ein. Nur bei rechtzeitigem Erscheinen ist eine Teilnahme an der Gruppenbelehrung möglich.

Minderjährige müssen eine Elternerklärung von den Erziehungsberechtigten unterschrieben zum Belehrungstermin mitbringen.

Sofern Betriebe oder sonstige Einrichtungen mehr als 10 Personen gleichzeitig für die Erstbelehrung nach §§ 42/43 IfSG anmelden möchten, können die Belehrungen auch in den Betrieben durchgeführt werden.

Gebühren

25,00 Euro

Erforderliche Unterlagen

  • Ihr Personalausweis
  • Ihre Krankenkassenkarte
  • 25,00 Euro in bar oder eine gültige EC-Karte (Verwaltungsgebühr für die Belehrung und die Ausstellung der Bescheinigung)

Rechtsgrundlagen

Infektionsschutzgesetz
Lebensmittelhygiene-Verordnung

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Elke Busche
Bescheinigung für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe (Terminvergabe)
Kreishaus Höxter
Zimmer C 48
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2110
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Carina Mönnikes
Bescheinigung für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe (Terminvergabe)
Kreishaus Höxter
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2111
  05271 / 965-82199
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Christine Kröger
Bescheinigung für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe
Kreishaus Höxter
Zimmer C 43
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2108
  05271 / 965-82199

Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK