schriftAAA

Suche

Gesundheitsförderung und Prävention

Im Kreis Höxter soll durch den Aufbau von gesundheitsförderlichen kommunalen Koordinations- und Kooperationsstrukturen die Krankheitslast der Bevölkerung positiv beeinflusst sowie die Ressourcen zur Gesundheitsförderung und -erhaltung gefördert werden.


Beschreibung

Der Kreis Höxter als ländliche Lebenswelt steht vor besonderen demographischen Herausforderungen.
Die Förderung von Gesundheit ist ein Querschnittsthema in den verschiedenen Disziplinen, Sektoren, Verwaltungs- und Politikbereichen. Dementsprechend sollen fach-, branchen-, und disziplinübergreifend die vorhandenen Angebote vernetzt und die Lücken im Bedarf geschlossen werden. Ziel ist es die örtlichen Bedarfe und Besonderheiten bei der Gesundheitsförderung zu berücksichtigen, Ressourcen zu bündeln und die Prozesse zu koordinieren. Unter Beteiligung der betroffenen Menschen, den Verwaltungsbereichen, der Lokalpolitik, den Kommunen, Leistungserbringern, Krankenversicherungen, Vereinen, Organisationen der Zivilgesellschaft und weiteren Akteuren wird eine ganzheitliche Strategie für die Gesundheitsförderung und Prävention im Kreis Höxter entwickelt.

Das Vorhaben wird durch die BZgA gefördert.

GKV-Bündnis für Gesundheit

Rechtsgrundlagen

Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst
Präventionsgesetz
Bundesrahmenempfehlung der Nationalen Präventionskonferenz

Für Sie zuständig

Ihre Ansprechpartner
Caroline Fechner
Gesundheitsförderung und Prävention
Kreishaus Höxter
Zimmer C 147
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2001
  05271 / 965-2499
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Fachbereichsleiter Dr. med. Ronald Woltering
Gesundheitsförderung und Prävention
Kreishaus Höxter
Zimmer C 142
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2000
  05271 / 965-2499
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Carina von Heesen
Gesundheitsförderung und Prävention
Kreishaus Höxter
Zimmer C 136
Moltkestraße 12
37671 Höxter
  05271 / 965-2128
  05271 / 965-82299
Mo. bis Fr. 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo. bis Do. 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung