Suche

Kreistagsverwaltung und Wahlen

Das Kreistagsbüro bereitet die Sitzungen des Kreistages und des Kreis- und Finanzausschusses vor, fertigt die Protokolle und sorgt für die finanzielle Abwicklung.
Das Kreistagsbüro unterstützt den Kreiswahlleiter bei Wahlen.

Kultur und Schule NRW

Das Landesprogramm "Kultur und Schule" dient zur Stärkung der künstlerisch-kulturellen Bildung in Schulen aller Schulformen. Künstler oder Kunstpädagogen können sich mit einer Projektidee an die Schule wenden oder die Schule bittet einen Künstler oder Kunstpädagogen um einen Projektvorschlag, den sie im Rahmen des Landesprogramms "Kultur und Schule" verwirklichen möchten.
Ausführliche Informationen zum Landesprogramm Kultur und Schule NRW finden Sie hier.

Kulturförderichtlinien Kreis Höxter

Der Kreis Höxter betrachtet es als wichtige Aufgabe, das kulturelle Leben im Kulturland Kreis Höxter zu fördern.
Er unterstützt daher im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten Vereine und Vereinigungen, freie Gruppen, Künstler und Künstlerinnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Musik, bildende und darstellende Kunst, Literatur, Heimat und Brauchtum sowie das Gemeinschaftsleben zu pflegen.

Ausführliche Informationen zu den Kulturförderrichtlinien des Kreises Höxter finden Sie hier.

Kulturpreis

Der Kreis Höxter fördert den künstlerischen Nachwuchs.
Seit 1991 vergibt der Kreis Höxter jährlich an den künstlerischen Nachwuchs einen mit 2.000,- Euro dotierten Kulturpreis für herausragende Leistungen auf kulturellem Gebiet (u.a. bildende Kunst, Literatur oder Musik).

Ausführliche Informationen zum Kulturpreis sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Kulturrucksack NRW

Im Jahr 2012 hat das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport den Kulturrucksack für Nordrhein-Westfalen gestartet. Ziel des Kulturrucksack ist es, kulturelle Bildung speziell für 10- bis 14jährige Kinder und Jugendliche anzubieten. Seit 2013 ist auch der Kreis Höxter als Kulturrucksack-Bündnis dabei und bietet den jungen Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern ein vielfältiges Kultur-Programm.
Ausführliche Informationen zum Kulturrucksack finden Sie hier.

KulturScouts OWL

KulturScouts OWL wurde speziell für Jugendliche der Sekundarstufe I aller weiterführenden Schulen in der Region Ostwestfalen-Lippe entwickelt.
Für die KulturScouts OWL wird der Unterricht einmal im Schulhalbjahr in eine Kultureinrichtung der Region Ostwestfalen-Lippe verlegt. Fast 30 Kultureinrichtungen bieten im Rahmen des Projektes zielgruppengerechte Programme an. Am außerschulischen Lernort werden praxisnahe Zugänge zu Themen sämtlicher Schulfächer geschaffen und eine anschauliche Vermittlung verschiedener Inhaltsfelder ermöglicht.

Ausführliche Informationen zu den KulturScouts OWL finden Sie hier.

Kulturstrolche

Das Projekt Kulturstrolche nimmt Grundschüler mit auf spannende Kultur-Expeditionen in Museumskeller, Orchestergräben oder Künstler-Ateliers. Von der 2. bis 4. Klasse erleben die Strolche alle Kultursparten und erhalten so eine umfassende Grundlage für ihre kulturelle Kompetenz.
Die Kulturstrolche wurden initiiert und konzipiert vom Dezernat für Bildung, Familie, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Münster. Nach einer dreijährigen Pilotphase übernahm das Kultursekretariat NRW die Projektidee – mittlerweile wird das Projekt in zahlreichen Kommunen durchgeführt, seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 auch im Kreis Höxter.
Ausführliche Informationen zum Projekt Kulturstrolche finden Sie hier.

Seiten : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)