Slogan Erlesene Natur
Stattliches Knabenkraut - Orchis mascula bei Pömbsen
Stattliches Knabenkraut - Orchis mascula bei Pömbsen

Erlesene Natur

Europäisches Naturerbe mitten in Deutschland

Dort, wo sich Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen treffen, liegt das Kulturland Kreis Höxter: Kleine Städte und pittoreske Bauerndörfer, eingebettet in eine über die Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft. Inmitten der sanften Hügel zwischen Eggegebirge und Weserbergland findet sich eine außergewöhnliche Dichte an Naturschönheiten. Hier ist noch Lebensraum für Tiere und Pflanzen, die es im ansonsten dichtbevölkerten Mitteleuropa schwer haben. Diese Refugien der Erholung für Mensch und Tier sind Teil eines europaweiten Netzes. Dessen Maschen sind unter dem Stichwort "Natura 2000" miteinander verknüpft und repräsentieren das Europäische Naturerbe!

Unterwegs in Erlesener Natur
Entdecken Sie die schönsten Ecken im Kulturland Kreis Höxter: Orchideenreiche Buchenwälder, buntblühende Magerrasen und sonnendurchflutete Heiden erwarten Sie. Erkunden Sie auf ausgedehnten Wanderungen, gemütlichen Spaziergängen oder auch auf einer Radtour Naturschutzgebiete von europäischer Bedeutung. Fast vor der eigenen Haustür liegt das Gute wirklich nah.

Wo Sie "auf dem Vulkan tanzen", "über Fels und Wasser schweben", "das Auenland" erfahren oder "wo Landschaften Geschichten erzählen" erfahren Sie auf den Tourismusseiten des Kulturland Kreis Höxter: www.kulturland.org.

Herzlich Willkommen und angenehme Erholung in "Erlesener Natur"!


Das Projekt „Erlesene Natur – Naturerleben im Kulturland Kreis Höxter"
wurde von folgenden Institutionen gefördert:

       

Erlesene Natur zusammengefasst in drei Minuten

(Evtl. am Ende des Videos eingeblendete Links werden automatisch von Youtube generiert und sind keine Empfehlungen des Kreises Höxter.)