Direkteinstieg in:

Politik & Verwaltung Presse

Kleine Klimaschützer sind wieder unterwegs

In 16 Kindertagesstätten und neun Grundschulen im Kreis Höxter nehmen Kinder wieder an der Kindermeilen-Aktion teil. Eine Woche lang dokumentieren die kleinen Klimaschützer alle Wege, die sie umweltfreundlich zu Fuß, mit dem Roller oder Rad sowie per Bus oder Bahn zurückgelegen. Für jede dieser Strecken gibt es „Klimameilen“ in Form von Punkten, die die Kinder sammeln können und so spielerisch umweltfreundliches Handeln erlernen.

Europaweit werden alle vergebenen Meilen anschließend zusammengezählt und auf der 20. UN-Klimakonferenz im Dezember 2014 in Peru präsentiert. Initiiert wird das Projekt vom Klimabündnis und – für die Bildungseinrichtungen im Kreis – von der Klimaschutz-Beauftragten des Kreises Höxter, Martina Krog.

Teilnehmer der Kindermeilen-Aktion

Diese Viertklässler aus Höxter zeigen nach ihrem Radfahrtraining gemeinsam mit dem Verkehrssicherheits-Berater Wolfgang Steinwachs von der Polizei Höxter und Martina Krog das Logo der Kindermeilen-Aktion. Nähere Informationen zu der Kampagne sind auf der Internetseite www.kindermeilen.de zu finden.