Direkteinstieg in:

Politik & Verwaltung Presse

Pressemitteilungen 2011

Dezember 2011

Glücksbringer wünschen den Menschen im Kreis Höxter
alles Gute für 2012

Sie gelten als Glücksbringer schlechthin: Schornsteinfeger. Und deshalb ist es zum Jahreswechsel eine gute Tradition, dass die Bezirksschornsteinfegermeister den Bür-gerinnen und Bürgern im Kreis Höxter Glück- und Segenswünsche für das neue Jahr aussprechen.

Kreis Höxter informiert:
Keine Silvesterraketen in der Nähe von Fachwerkhäusern

Auch wenn das Böllern für zahlreiche Menschen zwingender Bestandteil der Silvesternacht ist: Um die historischen Altstädte zu schützen, dürfen in der Nähe von Fachwerkhäusern keine Feuerwerkskörper abgeschossen werden! Daran erinnert der Kreis Höxter und bittet die Bürgerinnen und Bürger, dieses gesetzliche Verbot, das der Sicherheit der Bevölkerung dient, dringend zu beachten.

Müllgebühren deutlich gesenkt und Service erneut verbessert
Zum Jahreswechsel präsentiert der Kreis Höxter für seine Bürgerinnen und Bürger eine weitere Verbesserung im Abfallservice. Nicht nur, dass die Gebühren erneut gesenkt werden konnten, die Abholungen von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten erfolgt ab 2012 nach entsprechender Anmeldung zeitnah jede Woche.

Sammelbehälter "Öli" ab sofort bei allen Stadtverwaltungen im Kreis Höxter erhältlich
Auf große Resonanz ist der neue Service des Kreises Höxter gestoßen, mit dem Sammelbehälter „Öli“ eine professionelle Entsorgungsmöglichkeit für Speisefette und -öle anzubieten. Kurzfristig wurde dem Wunsch zahlreicher Bürgerinnen und Bürger entsprochen: Ab sofort stehen die Sammelbehälter auch in den zehn Stadtverwaltungen im Kreis Höxter zum Kauf bereit!

Umweltkalender des Kreises Höxter neu gestaltet
Erstklassige Aufnahmen von der einzigartigen Natur im Kulturland Kreis Höxter sind ein Schmuckstück für jede Wand. Umso praktischer, wenn die eindrucksvollen Fotos Beiwerk für einen unverzichtbaren Ratgeber in Sachen Umweltschutz sind und man gleichzeitig die Termine der Abfallentsorgung finden kann. Möglich macht dies der Kreis Höxter mit seinem neuen Umweltkalender, der in diesen Tagen verschickt wird.

Landrat Spieker übergab neues Wechsellladerfahrzeug für Feuerwehr und Katastrophenschutz
Einen neuen Wechsellader für Feuerwehr und Katastrophenschutz stellte Landrat Friedhelm Spieker in der Kreisfeuerwehrzentrale in Brakel in Dienst. „Das ist eine gute Investition", stellte der Landrat bei der Übergabe des rund 200.000 Euro teuren Spezialfahrzeugs fest.

Kreis Höxter erteilt Aufenthaltserlaubnis für Karen Sedrakyan und seine Mutter
Der 19-jährige Gymnasiast Karen Sedrakyan und seine Mutter können rechtmäßig in Deutschland bleiben. Der Kreis Höxter als Ausländerbehörde wird ihnen eine Aufenthaltserlaubnis erteilen.

Die Zukunft der fünf Notarztstandorte im Kreis Höxter ist gesichert
Sehr erfreut zeigt sich der für den Rettungsdienst zuständige Abteilungsleiter beim Kreis Höxter, Jürgen Ditter, über die erfolgreichen Verhandlungsergebnisse  des Kreises mit allen Partnern der notärztlichen Versorgung.

Erfolgreiche Qualifikation als Verbandsführer
Mit Erfolg absolvierten 18 Organisatorische Leiter Rettungsdienst des Kreises Höxter einen Lehrgang zum Verbandsführer. Sie erlernten das Handwerkszeug zum Führen größerer Einheiten und Verbände des Sanitäts- und Rettungsdienstes bei Großschadenslagen.

Boden- und Bauschuttdeponie Borgentreich noch bis zum 15.12. geöffnet
Vor der Winterpause öffnet die Boden- und Bauschuttdeponie Borgentreich am Donnerstag, 15. Dezember 2011, zum letzen Mal in diesem Jahr ihre Tore. Zu den üblichen Zeiten von 8.30 bis 16.00 Uhr kann dort Boden- und Bauschutt abgegeben werden.

Regierungsschuldirektorin Rita Berens zum Antrittsbesuch im Kreishaus Höxter
Landrat Friedhelm Spieker begrüßte Regierungsschuldirektorin Rita Berens zu ihrem Antrittsbesuch im Kreis Höxter. Als Nachfolgerin von Heinz Kriete ist sie bei der Bezirksregierung Detmold für die obere Schulaufsicht über die Grundschulen zuständig.

Kreisjahrbuch 2012 ab sofort im heimischen Buchhandel erhältlich
Wer noch auf der Suche nach einem guten Weihnachtsgeschenk ist, wird im heimischen Buchhandel fündig: Das Kreisjahrbuch 2012 ist in den Buchhandlungen und bei der Kreisverwaltung im Servicebüro erhältlich.

Kreis Höxter verbessert Abfallservice mit neuem Sammelbehälter
Nicht nur für Hobbyköche, die gerne frittieren, stellt sich die Frage: Wohin mit dem alten Speiseöl? Der Kreis Höxter bietet ab sofort mit dem Sammelbehälter „Öli“ eine professionelle Entsorgungsmöglichkeit. Mit diesem System können Speisefette und -öle umweltfreundlich verwertet werden.

November 2011

Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2011 wirbt für Toleranz und Aufklärung
„Wir wollen über die Infektion, Übertragungswege und Schutzmöglichkeiten informieren. Denn wer gut informiert ist, kann Gefahren realistisch einschätzen“, erklärt Christine Kröger vom Gesundheitsdienst des Kreises Höxter. Information hilft auch gegen die Ausgrenzung von Betroffenen.

Kreisweiter Sirenentest am Samstag, 3. Dezember 2011
Bei Großschadenslagen können Signale der früheren Zivilschutz-Sirenen zur Warnung der Bevölkerung vor Gefahren eingesetzt werden. Um die Funktionsfähigkeit des Sirenen-Systems zu überprüfen, wird am Samstag, 3. Dezember 2011, von 11.58 bis 12.02 Uhr ein kreisweiter Probealarm durchgeführt.

Landrat Friedhelm Spieker lud NRW-Umwelminister Johannes Remmel zum Dialog über Nationalparkpläne ein
Zum Dialog über die geplante Ausweisung eines Nationalparks Teutoburger Wald/Eggegebirge hatte der Landrat des Kreises Höxter, Friedhelm Spieker, den Umweltminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel, sowie Vertreter der heimischen Wirtschaft und Kommunalpolitik ins Kreishaus eingeladen.

Kulturland-Gärtnereien präsentieren interessante Geschenkidee
Angelehnt an den großen Schlagererfolg „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ haben sich die Kulturland-Gärtnereien eine besondere Idee ausgedacht: Beim Kauf eines Weihnachtssternes besteht die Möglichkeit, den Namen des Beschenkten als Dekoration anzubringen und damit aus dem Weihnachtsstern ein ganz persönliches Geschenk zu machen.

Regionalmarketing holt hochkarätigen Experten nach Willebadessen
Es fehlte eigentlich nur ein blökendes Rhön-Schaf – so fesselnd berichtete Jürgen Krenzer über den von ihm eingeschlagenen Weg, eine Region erfolgreich zu vermarkten. Die Mitglieder der Initiative Regionalmarketing Kulturland Kreis Höxter waren jedenfalls begeistert von seinem Vortrag im velcrea Seminarzentrum in Willebadessen.

Bürgersprechstunde des Landrates
Landrat Friedhelm Spieker bietet am Donnerstag, 17. November 2011, eine Bürgersprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Höxter an.

Ausbau der Betreungsplätze für Kinder unter drei Jahren geht zügig voran
Im Kreis Höxter liegt die Versorgungsquote schon heute bei 24 Prozent. Für insgesamt 3.215 Kinder unter drei Jahren sind im aktuellen Kindergartenjahr 780 Betreuungsplätze vorhanden. Für das Kindergartenjahr 1. August 2013/14 sollen kreisweit 1.011 Plätze für Kinder unter drei Jahren angeboten werden. Dies entspricht einer Versorgungsquote von 32 Prozent.

Für die Saison-Biobehälter beginn die Winterpause
Zum letzten Mal für dieses Jahr werden in den nächsten Tagen die Biobehälter mit dem braunen Deckel geleert. Darauf weist der Kreis Höxter hin.

Unter Gewalt in Partnerschaften leiden auch die Kinder
Der Arbeitskreis gegen Gewalt an Kindern und Frauen im Kreis Höxter veranstaltet zu dieser Thematik eine hochkarätig besetzte Fachtagung am Dienstag, 22. November 2011, in der Residenzstadthalle in Höxter. Schirmherr ist Landrat Friedhelm Spieker.  

Erstmalig können die Elternbeiräte der Kindertageseinrichtungen im Kreis Höxter einen Jugendamtselternbeirat wählen.
Zur Wahl des Beirats lädt das Jugendamt des Kreises Höxter die Elternbeiräte der Kindertageseinrichtungen im Kreis Höxter am Mittwoch, 9. November 2011, um 17.00 Uhr in die Aula des Kreishauses, Moltkestraße 12, in Höxter ein.

Elektrokleingeräte können bei der mobilen Schadstoffsammlung abgegeben werden
Ausgediente Elektrokleingeräte können seit Oktober auch bei den mobilen  Schadstoffsammlungen des Kreises Höxter kostenlos abgegeben werden. Am 10. November 2011, macht das Schadstoffmobil wieder in vielen Ortschaften des Kreises Halt und nimmt Schadstoffe wie auch Elektrokleingeräte entgegen.

Oktober 2011

Straßensperrung
Wegen Baumfällarbeiten wird die Kreisstraße 39 bei Bökendorf am Mittwoch, 2. November 2011, voll gesperrt.

Herbstsammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge beginnt an Allerheiligen
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt in der Zeit vom 1. bis 20. November 2011 seine traditionelle landesweite Haus- und Straßensammlung durch.

Sechsjähriges Kind aus Bad Driburg an Meningokokken-Hirnhautentzündung erkrankt
Personen, die zwischen dem 17. und 23. Oktober 2011 engen Kontakt mit dem erkrankten Kind hatten, sollten umgehend einen Arzt aufsuchen, um abzuklären, ob eine vorsorgliche Antibiotika-Behandlung notwendig ist.

Zukunft der Bundeswehrstandorte gesichert. Mit Freude und Erleichterung hat Landrat Friedhelm Spieker die Entscheidung für den Erhalt der Bundeswehrstandorte in der Region aufgenommen. "Der erhebliche Personalabbau im Rahmen der Verschlankung der Bundeswehr ist jedoch ein harter Einschnitt", so Spieker.

Bundestag entscheidet über Kreislaufwirtschaftsgesetz
Große Sorgen bereitet Kreisen und Städten die geplante Neuordnung des Abfall- und Kreislaufwirtschaftsrechts. „Das kann zu einem drastischen Anstieg der Gebühren führen“, bringt Landrat Friedhelm Spieker die Befürchtungen auf den Punkt.

Schulkinder werden zu "schlauen Fußgängern"
„Die frühe Verkehrserziehung ist ganz wichtig für die Gesundheit unserer Kinder“, ist Landrat Friedhelm Spieker überzeugt. Daher stellte der Kreis Höxter allen 30 Grundschulen und den sieben Förderschulen mit den Schwerpunkten Lernen und Sprache im Kreis Höxter kostenfrei Übungshefte für die Erstklässler zur Verfügung.

AD(H)S-Training für Mütter und Väter kann den Familienalltag erleichtern
Kinder mit AD(H)S stellen Eltern vor besondere Herausforderungen. „Die ständige Unruhe, das Nicht-Einhalten-Können von Regeln, die mangelnde
Konzentrationsfähigkeit – all das kann bei Müttern und Vätern zu großer Ratlosigkeit führen“, erklärt Linda Papenberg, Leiterin von „Mobile“, einer Einrichtung, die in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt kreisweit familienpädagogische Hilfen anbietet.

Baum- und Heckenpflege noch bis Februar erlaubt
Auch wenn seit Anfang Oktober Baum- und Heckenpflege wieder möglich sind, ist dies kein Freifahrtschein für ungehemmte Eingriffe in die Natur. Darauf weist der Kreis Höxter hin. Entsprechende Maßnahmen müssen vorher genehmigt werden.

Spezialisten informieren zum Thema Schlaganfall: Keine Frage bleibt offen
Das St. Petri-Hospital Warburg steht am Mittwoch, 19. Oktober, ganz im Zeichen des Schlaganfalls. Gemeinsam mit der kommunalen Gesundheits- und Pflegekonferenz wird an diesem Tag von 17 bis 19 Uhr im Foyer das erste Warburger Arzt-Patienten-Seminar 2011 für Betroffene und Interessierte zum Thema Schlaganfall präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Ausschuss des Landkreistages tagt in Corvey
Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi begrüßte die Ausschussmitglieder des Landkreistages und stellte ihnen kurz Zahlen, Daten und Fakten aus dem Kreis Höxter vor, der auf verschiedenen Bereichen landesweit an der Spitze zu finden ist.

Kreisstraße 40 zwischen Auenhausen und Natingen wird erneuert
Die Kreisstraße 40 zwischen den Ortschaften Auenhausen und Natingen wird ab Montag, 17. Oktober 2011, erneuert. Dafür ist zeitweise eine Vollsperrung erforderlich.

Große Nachfrage nach kostenloser Engergieberatung für Altbauten
Eine kostenlose Energieberatung für Altbauten bietet seit Jahresbeginn der Kreis Höxter an. Der neue Bürgerservice für private Bauherren, Hausbesitzer und Mieter kommt sehr gut an. Mehr als 200 Beratungen wurden bereits durchgeführt.

Regionalmarketing-Partnerbetriebe besuchen Gräflichen Park Bad Driburg
„Besser kann man wohl kaum erleben, dass es sich bei Gartenbau um Kunst handelt.“ Mit diesem eindeutigen Fazit brachten die knapp 40 Teilnehmer aus dem Kreis Höxter zum Ausdruck, was sie bei einer speziellen Führung durch den Gräflichen Parkt in Bad Driburg dachten. Unter der Leitung von Carmen Bickmann wandelten die Gartenexperten auf den Spuren von Piet Oudolf.

Experten aus dem Kreis Höxter beleuchten verschiedene Aspekte
Die kommunale Gesundheits- und Pflegekonferenz im Kreis Höxter setzt eine gute Tradition fort und präsentiert am Mittwoch, 19. Oktober 2011, im St. Petri-Hospital Warburg eine Informationsveranstaltung zum Thema „Schlaganfall“. Hochkarätige Fachleute erläutern von 17 bis 19 Uhr verschiedene Aspekte rund um diese schwerwiegende Erkrankung.

Gewässerentwicklungsprojekt des Kreises Höxter führt Renaturierungsmaßnahmen durch
Bachforellen und Mühlkoppen genießen ihre neu gewonnene Bewegungsfreiheit in der Schelpe. „Im Rahmen unseres Gewässerentwicklungsprojekts haben wir die Gewässerstruktur im Bereich der Grünen Mühle deutlich verbessert“, erklärt Kreisdirektor Dr. Ulrich Conradi.

Ortsdurchfahrt Großeneder wird ab dem 10. Oktober 2011 voll gesperrt
Am Montag, 10. Oktober, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße 21 innerhalb der Ortschaft Großeneder. Die Asphaltdeckschicht wird auf der gesamten Länge der Ortsdurchfahrt erneuert. Dafür ist eine Vollsperrung erforderlich.

September 2011

Schadstoffsammlung nimmt ab Oktober auch Elektrokleingeräte an
Mit einem neuen Service erleichtert der Kreis Höxter den Bürgerinnen und Bürgern die Bemühungen, sich für einen besseren Umweltschutz einzusetzen: Ab sofort können ausgediente Elektrokleingeräte bei den monatlichen Schadstoffsammlungen abgegeben werden.

Landrat Friedhelm Spieker verabschiedete Schulleiter Wolfgang Pägel
Der beliebte Schulleiter des Kreisberufskollegs Brakel wechselte als schulfachlicher Dezernent zur Bezirksregierung in Detmold.

Bronzerelief erinnert an die Namensgebung für das König-Wilhelm-Gymnasium
Er hat dem Gymnasium seinen Namen gegeben: König Wilhelm von Preußen. Nun erinnert ein 120 Jahre altes Bronzerelief des Regenten daran, dass in dem Altbau der Kreisverwaltung in der Moltkestraße in Höxter früher das König-Wilhelm-Gymnasium untergebracht war.

Gedankenaustausch zwischen Landrat Spieker und Waske zum Bildungsmanagement
Die Weser verliert zwar nicht ihren Status als Grenzfluss, doch schon längst bildet sie keine unüberwindbare Hürde mehr. So trafen nun erneut die Landräte der beiden Nachbarkreise Höxter und Holzminden, Friedhelm Spieker und Walter Waske, zusammen, um sich gemeinsam mit den zuständigen Führungskräften zum Thema Bildungsmanagement auszutauschen.

Trianel stellt geplantes Wasserspeicherkraftwerk im Kreishaus vor
„Für den Kreis Höxter als Bioenergie-Region kann ein Stromspeicher mit dieser Leistungskraft eine exzellente Ergänzung für den Ausbau erneuerbarer Energien sein“, verbindet Landrat Spieker das Projekt mit positiven Erwartungen. 

Regierungspräsidentin beeindruckt von "Brücke-MOCT"
„Integration ist eine der wichtigsten Gesellschaftsaufgaben“, machte Landrat Friedhelm Spieker deutlich, welche Bedeutung das vernünftige Miteinander auch im Kreis Höxter besitzt. Wie hervorragend das Thema angegangen werden kann, beweist der Verein „Brücke – MOCT“ in Höxter, der deshalb nun Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl in seinen Räumen in der Ostpreußenstraße begrüßen konnte.

Grawe-Fotografie werben im Umweltministerium für die Erlesene Natur
NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Friedhelm Spieker, Landrat des Kreises Höxter, haben die Wanderausstellung „Erlesene Natur – Kulturerleben im Kulturland Kreis Höxter“ im Umweltministerium in Düsseldorf eröffnet.

Kreis Höxter fördert junge Künstlerinnen und Künstler
Der Kreis Höxter schreibt den Kulturpreis 2011 zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler aus. Mit dem Kulturpreis sollen herausragende Leistungen auf kulturellem Gebiet prämiert werden, wie zum Beispiel in der bildenden Kunst, der Literatur oder Musik. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und kann auch geteilt werden.

Abfallberater des Kreises Höxter bitten um Beachtung!
Vermehrt sind in letzter Zeit Grünabfälle entsorgt worden, die eigentlich nichtt in die Biotonne gehören. Nur grober Ast- und Strauchschnitt kann bei  Wertstoffsammlung in Höxter abgegeben werden.

August 2011

„Sozialdatenbericht 2010“ liegt druckfrisch vor.
Auf rund 40 Seiten präsentiert die Kreisverwaltung ihre sozialen Dienstleistungen für die hier lebenden Menschen in kompakter Form.  

Kreis Höxter genehmigt Errichtung und Betrieb einer Test- und Präsentationsstrecke
Der Kreis Höxter hat der Bilster Berg Drive Resort GmbH & Co. KG eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Test- und Präsentationsstrecke erteilt.

Große Freude beim Kreis Höxter über 1,1 Millionen EU-Förderung
Mit dem neuen Life+-Naturschutzprojekt „Kalkgeprägte Trockenlebensräume im Kulturland Kreis Höxter“ hat sich der Kreis Höxter erfolgreich um Fördermittel aus dem EU-Programm „Life+“ beworben.

Bildung und Teilhabe: 70 Euro für Schulbedarf jetzt beantragen
Zum Schulstart nach den Sommerferien brauchen Schülerinnen und Schüler neue Schulbücher, Hefte, Stifte, Tintenpatronen und weiteres Material. Zu den Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets gehört auch ein Pauschalbetrag für den persönlichen Schulbedarf in Höhe von 70 Euro, der zügig beantragt werden sollte.

Juli 2011

Fit für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren
Viele Kinder unter drei Jahren beginnen nach den Sommerferien ihr erstes Kindergartenjahr. 22 Erzieherinnen der städtischen Kindertageseinrichtungen im Kreis Höxter haben sich mit einer viertägigen Fortbildung in Brakel bestens darauf vorbereitet.

Telefonaktion zum Thema Schlaganfall
„Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für eine körperliche Behinderung im Erwachsenenalter“, erklärt der Chefarzt der Neurologie des St. Ansgar-Krankenhauses in Höxter, Dr. med. Uwe Heckmann.

Landrat Friedhelm Spieker traf Umwelminister Johannes Remmel in Düsseldorf
Das strategische Straßen- und Wirtschaftswegekonzept des Kreises Höxter, das Landrat Friedhelm Spieker im Umweltministerium in Düsseldorf als Best Practice vorstellte, könnte landesweit Schule machen. Ein weiteres Thema des Treffens mit dem nordrhein-westfälischen Umweltminister Johannes Remmel waren die Planungen eines lippischen Nationalparks im Nachbarkreis mit Auswirkungen auf den Kreis Höxter.

Weser-Skywalk lockt Delegation aus dem Oman in den Kreis Höxter
Zusammen mit fünf omanischen Studenten besuchte die Leiterin des Fachbereichs Tourismus der Sultan Qaboos Universität in Muscat, Prof. Dr. Masouma Al-Balushi, den Weser- Skywalk bei Würgassen.

Internationales Sport-, Spiel- und Familienfest des Kreises Höxter
Fast 50 Vereine und Organisationen beteiligen sich aktiv am 3. internationalen Sport-, Spiel- und Familienfest des Integrationsbüros des Kreises Höxter und des Kreisportbundes in Höxter, das am Sonntag, 10. Juli, im Rahmen der 975-Jahr-Feier in Warburg ausgerichtet wird.

Vollsperrung der Kreisstraße 64 bei Kollerbeck
Die Kreisstraße 64 zwischen Papenhöfen und Kollerbeck muss ab Dienstag, 5. Juli 2011, gesperrt werden, da die Fahrbahndecke erneuert wird. Wie der Kreis Höxter mitteilt, werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung durchgeführt.

Einsatzkräfte leisten Bereitschaftsdienst beim WM-Spiel in Bochum
Landrat Friedhelm Spieker ließ es sich nicht nehmen, das große Kontingent an Einsatzkräften aus den Kreisen Höxter und Lippe persönlich zu verabschieden und ihnen Glück für ihren Bereitschaftsdienst beim WM-Spiel in Bochum zu wünschen.

Juni 2011

22.06.2011 Hochklassige Referenten beim Hygiene-Forum des Kreises Höxter
Angesichts des anhaltenden großen Erfolges könnte man geneigt sein, von einem Selbstläufer zu sprechen. Doch wieder einmal waren es vor allem die national und international ausgewiesenen Referenten, die dafür sorgten, dass beim Hygiene-Forum des Kreises Höxter die Aula im Kreishaus aus allen Nähten platzte.

22.06.2011 Kreis Höxter warnt vor falschen Seniorenbauftragten
Der Kreis Höxter warnt vor dreisten Betrügern, die sich im Bereich Warburg und Willebadessen als Seniorenbeauftragte des Kreises Höxter ausgeben und älteren Menschen fragwürdige Verträge verkaufen wollen.

17.06.2011 Kreisstraße 17 bei Rimbeck ab Montag, 20. Juni 2011 voll gesperrt
Der Kreis Höxter teil mit, dass am Montag, 20. Juni mit den Arbeiten zur Erneuerung der Kreisstraße 17 zwischen Rimbeck und der Landesstraße 828 begonnen wird.  Deshalb muss die Straße voll gesperrt werden.

10.06.2011 Bilder des Kinder-Malwettbewerbs zur Eröffnung des Weser-Skywalks
14 junge Künstlerinnen und Künstler haben den Weser-Skywalk bildlich in Szene gesetzt. Wählen Sie Ihr Lieblingsbild aus. Die drei Bilder mit den meisten Bewertungssternchen werden prämiert.

10.06.2011 Kreisstraße bei Neuenheerse zwei Wochen gesperrt.
Die Straßenbauarbeiten beginnen am Dienstag, 14. Juni 2011. Während der Bauzeit wird die Kreisstraße 13 vom Ortsausgang Neuenheerse über den Steinberg bis zur Einmündung der K 52 in Richtung Kühlsen voll gesperrt.

10.06.2011 Keine neuen EHEC-Infektionen im Kreis Höxter
Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilt, lassen die Meldedaten zu EHEC und HUS bundesweit seit mehreren Tagen einen abnehmenden Trend erkennen. Auch im Kreis Höxter sind keine Neu-Infektionen registriert worden. Die Empfehlung, auf den Verzehr von Gurken, Tomaten und Blattsalat zu verzichten, müsse nicht mehr aufrecht erhalten werden, so die RKI-Experten.

09.06.2011 Kreis Höxter bietet kostenlose Delfin4 Fortbildungen für Kitas an
„Ein Kind bilden ist die erlesenste Aufgabe, die nur irgendjemand haben kann.“ So hat es der bekannte Heimatdichter Peter Hille einmal formuliert. Um dieser Aufgabe gerecht werden zu können, steht der Kreis Höxter den Kindertageseinrichtungen im Kreis Höxter als kompetenter Partner zur Seite, wenn es um die Sprachförderung der Kinder geht.

08.06.2011 Förderanträge für Hauskauf  müssen bis 30. Juni 2011 gestellt werden
Geld sparen und die Umwelt schonen – diese beiden Ziele lassen sich für Bauherren und Energiesparer mit Hilfe des Kreises Höxter umsetzen. Zum einen können beim Kreis Förderanträge auf günstige Landesdarlehen gestellt werden, zum anderen bietet der Kreis Höxter eine kostenlose Energieberatung für Altbauten an.

07.06.2011 Neun EHEC-Erkrankungen im Kreis Höxter bestätigt
In neun Fällen ist im Kreis Höxter eine Darminfektion mit dem Bakterium EHEC nachgewiesen worden.  Bei drei Erkrankten wurde das Hämolytisch-Urämische Syndrom (HUS) festgestellt.

03.06.2011 Kreisbrandmeister Johannes Kunstein feierlich verabschiedet
Mit einer Feierstunde in der Aula des Kreishauses ist Kreisbrandmeister Johannes Kunstein aus Nieheim verabschiedet worden. Aufgrund seiner großen Verdienste wurde er zum Ehrenkreisbrandmeister ernannt. Als sein Nachfolger wurde Rudolf Lüke aus Bellersen im Amt vereidigt, als stellvertretender Kreisbrandmeister neben Wilhelm Schrenner wurde Johannes-Wilhelm Benning ins Amt berufen.

01.06.2011 Asphaltierung der Urentalstraße in Dalhausen erfordert Vollsperrung
Die restlichen Asphaltierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Dalhausen im Bereich der Urentalstraße (Kreisstraße 44) sollen in der kommenden Woche durchgeführt werden. Deshalb muss ab Dienstag, 7. Juni, die Kreisstraße 44 aus und in Richtung Titelsen für den Verkehr voll gesperrt werden.

Mai 2011

27.05.2011 Ausstellung mit Werken von Johannes Waldemade
Noch bis zum Freitag, 24. Juni 2011, sind im Kreishaus in Höxter Bilder von Johannes Waldemade zu sehen. Unter dem Titel "Fokus Mensch" zeigt der Paderborner Künstler seine Werke, in denen er sich mit dem Menschenbild in der heutigen Zeit auseinander setzt.

26.05.2011 Telefonaktion des Jugendamtes
Am Dienstag, 31. Mai 2011, von 15 bis 18 Uhr führt das Jugendamt eine Telefonaktion durch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beantworten gern Ihre Fragen.

26.05.2011 Vollsperrung
Kreisstraße 38 zwischen Ossendorf und Menne von Montag, 30. Mai, bis Mittwoch, 1. Juni 2011, wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

23.05.2011 Rund 100 Ehrenamtliche erhielten Ehrenamtskarten des Landes NRW
Gemeinsam mit den Bürgermeistern dankte Landrat Friedhelm Spieker rund 100 ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis Höxter mit der goldenen Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen.

22.05.2011 Weser-Skywalk mit Familienfest in Würgassen eröffnet
Bunte Luftballons schwebten hoch über der Weser in den Himmel. Das war das Signal: Der Weser-Skywalk  ist nun offiziell eröffnet. Mit einem fröhlichen Familienfest in Würgassen feierte Landrat Friedhelm Spieker mit vielen Gästen die Eröffnung des neuen Erlebnisgebietes der „Erlesenen Natur“.

19.05.2011 Für Sanierung des Weserradwegs zeitweise Vollsperrung erforderlich
Der Kreis Höxter weist darauf hin, dass es in der Zeit vom 23. bis voraussichtlich zum 28. Mai am Weserradweg R 99 im Stadtgebiet Höxter zu kurzfristigen Vollsperrungen kommt, da in mehreren Teilabschnitten Asphaltierungsarbeiten ausgeführt werden.

17.05.2011 Wohnungs- und Hauseigentümer können Fragebögen des Zensus2011 auch bei örtlicher Verwaltung abgeben
Seit Anfang Mai werden im Rahmen des Zensus 2011 etwa 3,8 Millionen Gebäude- und Wohnungseigentümern in Nordrhein-Westfalen Fragebögen zur Gebäude- und Wohnungszählung zugesandt. Zuständig für die Zählung ist der Landesbetrieb „Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt“ (IT.NRW) in Düsseldorf.

16.05.2011 Biotopkataster wird in den Landschaftsplanbereichen Willebadessen und Marienmünster bearbeitet
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV NRW) aktualisiert ab Ende Mai das landesweite Biotopkataster.

16.05.2011 Landtagsabgeordnete Monika Düker beeindruckt von der Integrationsarbeit des Kreises Höxter
Migrations- und Flüchtlingsfragen sind für die grüne Landtagsabgeordnete Monika Düker eine Herzenssache. Bei einem Besuch im Kreishaus zeigte sie sich beeindruckt von der erfolgreichen Arbeit des Integrationsbüros. „Der eingeschlagene Weg ist genau richtig“, sagte sie.

16.05.2011 Familienfest in Würgassen mit geführten Wanderungen auf dem „Holzweg“
Das neue Erlebnisgebiet der „Erlesenen Natur“ mit dem Weser-Skywalk wird am Samstag, 21. Mai 2011, mit einem fröhlichen Familienfest in Würgassen offiziell eröffnet. Landrat Friedhelm Spieker wird den eigens zu diesem Anlass kreierten „Skywalk-Kuchen“ anschneiden.

12.05.2011 Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt.
Die Aufgaben von Jugendämtern und ihren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind vielfältig. Bundesweit wird das große Spektrum der Leistungen unter dem Motto "Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt." vorgestellt. Der Kreis Höxter beteiligt sich an diesen Aktionswochen unter anderem mit einer Ausstellung, die im Foyer der Kreisverwaltung zu sehen ist.

12.05.2011 Hauptschulklasse betreut Sammelstellen in Warburg
Zwei große Säcke mit Korken haben Sechstklässler der Warburger Hauptschulen erneut in freiwilliger Fleißarbeit gesammelt. Das Ergebnis der Sammlung kommt wie in jedem Jahr dem Epilepsiezentrum im süddeutschen Städtchen Kork zugute. Dort werden die Flaschenverschlüsse geschreddert und zu Dämmmaterialien weiterverarbeitet.

04.05.2011 Kreis Höxter führt Befragung von Führungskräften kleiner und mittlerer Betriebe durch
Alle zwei Jahre fragt der Kreis in Betrieben nach, wie zufrieden sie mit der Bearbeitung ihrer Anliegen sind und wie der Service weiter verbessert werden kann. Betriebe, die im vergangenen Jahr Kontakt zur Verwaltung hatten, bekommen in diesen Tagen einen Brief des Landrates mit der Bitte, den beigefügten „Fragebogen zur Erhebung der Kundenzufriedenheit mit der Arbeit der Kreisverwaltung Höxter“ auszufüllen.

03.05.2011 Regionalmarketing Kulturland Kreis Höxter mit Infostand auf dem Marktplatz in Höxter
Über die bunte Palette regionaler Produkte informiert das „Regionalmarketing Kulturland Kreis Höxter“ am Mittwoch, 4. Mai 2011, von 8 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt in Höxter. Leckere Forellen bietet der regionale Partnerbetrieb „Peter Horres Forellenzucht“ aus Ovenhausen an.

02.05.2011 Zensus 2011: Stichprobenartige Volkszählung in den EU-Ländern: Erhebungsbeauftragte beginnen ihre Arbeit
In einer Woche ist es soweit: In Deutschland beginnt der Zensus 2011. Ab dem 9. Mai wird etwa jeder zehnte Haushalt befragt. 235 Erhebungsbeauftragte führen im Kreis Höxter in den kommenden Wochen die Befragungen in stichprobenartig ausgewählten Haushalten durch. Sie kündigen sich mit einer Karte im Briefkasten an.

April 2011

29.04.2011 Landrat Spieker überreichte das „Gelbe Band der Verbundenheit“ an den Kommandeur des ABC-Abwehrbataillons 7, Oberstleutnant Klaus Patrick Gaisbauer
Mit dem „Gelben Band der Verbundenheit“ will der Kreis Höxter ein Stück Heimatgefühl an die Soldatinnen und Soldaten des ABC-Abwehrbataillons 7 senden, die derzeit im Auslandseinsatz sind.

21.04.2011 Service der Abfallwirtschaft des Kreises Höxter für die Gartensaison
Von Frühjahr bis Herbst fallen im Garten wieder deutlich mehr Grünabfälle an. Rasenschnitt, Staudenreste und Herbstlaub lassen den Kompost und den Biobehälter schnell überquellen.Für die Gartensaison bietet der Kreis Höxter daher erneut einen ergänzenden Bioabfall-Behälter an.

21.04.2011 Sieger des Namenswettbewerbs wurden in luftiger Höhe geehrt
„Aussichtsplattform“ oder „Skywalk im FFH-Gebiet Hannoversche Klippen bei Würgassen“, waren zunächst die sperrigen Umschreibungen für das einzigartige neue Bauwerk über dem Wesertal - für eine erfolgreiche Vermarktung keine gute Ausgangsbasis. Daher wurde Anfang des Jahres ein Wettbewerb für einen prägnanten Namen ins Leben gerufen, der auch überregionale Wirkung haben sollte.

19.04.2011 Zuschüsse für Klassenfahrten, Mittagessen, Sport, Musikschule, Nachhilfe und Schülerbeförderung umgehend beantragen
Die Leistungen aus dem bundesweiten „Bildungs- und Teilhabepaket“, das am 1. April gestartet ist, werden auch im Kreis Höxter nur zögerlich in Anspruch genommen.

19.04.2011 Bunte Blütenprachht bringt Lebensfreude in den Alltag
Die Gärtnereien im Kulturland Kreis Höxter haben schon in der kalten Jahreszeit damit begonnen, zahlreiche Pflanzen für das Frühjahr und den Sommer vorzuziehen. In der Anzuchterde, die regelmäßig durch Bodenanalysen kontrolliert wird, wachsen aus Samen und Pflänzlingen farbenprächtige Sommerblüher.

19.04.2011 Sportlerehrung des Kreises Höxter: Weltmeister sorgt für Begeisterung
Ein echter Weltmeister im Begleitprogramm, 122 Sportlerinnen und Sportler mit Erfolgen bei überregionalen Meisterschaften und gleich vier Sonderpreise des Kreissportbundes – die Sportlerehrung des Kreises Höxter ist völlig zurecht ein fester Bestandteil im Terminkalender der Sporttreibenden.

18.04.2011 Regionalmarketing Kulturland Kreis Höxter erweitert Angebot im Kult.Regal
Regionale Produkte stehen bei den Verbrauchern hoch im Kurs. „Wir freuen uns sehr, dass wir in unseren Märkten im Kreis Höxter nun auch Eier aus Oeynhausen anbieten können“, sagt Rewe-Bezirksmanager Ulrich Mönikes zur Erweiterung des Angebots im beliebten Kult.Regal.

15.04.2011 Alarm und Absperrungen sind aufgehoben: Gefährdung durch ausströmendes Gas gebannt
Die Gefährdung durch ausströmendes Gas aus einer beschädigten Leitung im Gewerbegebiet an der B 64 / Dringenberger Straße ist gebannt. Die Sperrungen wurden aufgehoben. Aufgrund des Leitungsschadens sind jedoch die beiden Ortschaften Siebenstern und Buke bis zur erfolgreichen Reparatur von der Gasversorgung abgeschnitten.

14.04.2011 Schafhalter und Fleischer schaffen regionales Netzwerk
Das Regionalmarketing Kulturland Kreis Höxter freut sich über einen weiteren Schritt nach vorn. Schafhalter und Fleischer bauen ein Netzwerk auf, um den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Höxter leckeres Lammfleisch aus der Region anbieten zu können.

13.04.2011 Rund 50 neue Parkplätze am Berufskolleg in Höxter
Der neue Parkplatz am Berufskolleg Höxter mit rund 50 Stellplätzen ist gestern frei gegeben worden. Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs des Kreises Höxter und des städtischen König-Wilhelm-Gymnasium Höxter können dort nun kostenlos parken.

08.04.2011 Großübung der Feuerwehren und Rettungskräfte am Egge-Eisenbahntunnel
In der Nacht von Samstag, 9. April 2011, auf Sonntag, 10. April 2011, findet in der Zeit von 1.00 Uhr bis 6.00 Uhr am Eisenbahntunnel zwischen Willebadessen im Kreis Höxter und Lichtenau im Kreis Paderborn eine Großübung statt.

08.04.2011 Nächtliche Straßensperrung wegen Krötenwanderung im Bereich Borgentreich-Bühne
Im Frühjahr ist je nach Witterung wieder mit Amphibienwanderungen zu rechnen. Dies betrifft auch die Kreisstraße 34 zwischen dem Ortsausgang von Borgentreich–Bühne und der Kreuzung mit der Kreisstraße 30. Bis zum 22. April 2011 wird dieser Straßenabschnitt täglich in der Zeit von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

08.04.2011 Große Freude für Biker: Kleine Kennzeichen für Motorräder erlaubt
Die Neuigkeit wird viele Motorradfahrer erfreuen: Ab Freitag, 8. April 2011, sind auch kleine Kennzeichen erlaubt. Überraschend schnell tritt das angekündigte Gesetz schon ab dem morgigen Freitag, 8. April 2011, in Kraft.

05.04.2011 Asphaltierung der Urentalstraße in Dalhausen beginnt am Freitag, 08. April 2011
Die Urentalstraße (Kreisstraße 44) in der Ortsdurchfahrt Dalhausen wird zurzeit in einer gemeinsamen Baumaßnahme vom Kreis Höxter und der Stadt Beverungen grundlegend erneuert.

04.04.2011 Ehrensamtskarte: Anträge bis 30. April 2011 beim Kreis Höxter stellen
Die Einführung der Ehrenamtskarte NRW trifft bei den ehrenamtlich Tätigen im Kreis Höxter auf große Resonanz. Mehr als 30 Anträge für eine landesweit gültige Ehrenamtskarte sind in der Kreisverwaltung bereits eingegangen.

04.04.2011 Fachtagung des Kreises Höxter mit renommiertem Buchautor
Nur wenige können ein komplexes Thema so verständlich erläutern. Professor Simon Hundmeyer aus München wurde seinem Ruf gerecht und hat auf Einladung des Kreises Höxter bei einer Fachtagung für Kindertageseinrichtungen zum Thema „Aufsichtspflicht und andere Rechtsfragen“ sämtliche Unsicherheiten aus dem Weg geräumt.

01.04.2011 Besuchermagnet Weser-Skywalk lockt viele Besucher
Arbeit im Gebiet „Hannoversche Klippen“geht weiter: Als nächstes entsteht ein Erlebnis-Wanderweg mit Besucherlenkung von Würgassen aus.

01.04.2011 Kreis Höxter bietet Schülerinnen und Schülern spannende Einblicke in vielfältige Arbeitsbereiche
Der Kreis Höxter bietet für den diesjährigen Girls´ Day und Boys´ Day am Donnerstag, 14. April 2011, interessierten Mädchen und Jungen ab der 8. Klasse noch freie Plätze an.

März 2011

30.03.2011 Landrat Friedhelm Spieker überreichte drei neue Einsatzfahrzeuge für Notärzte
Die Rettungswachen Bad Driburg, Brakel und Steinheim sind mit drei neuen Einsatzwagen für Notärzte ausgestattet worden.

29.03.2011 Zufriedene Gesichter bei der Gesundheits- und Pflegekonferenz
Prävention hat sich die Kommunale Gesundheits- und Pflegekonferenz auf ihre Fahnen geschrieben. Wie gut sie mit diesem Konzept fährt, wurde wieder deutlich bei der Jahrestagung im Kreishaus.

29.03.2011 Zensus 2011: Vorbereitung läuft auf Hochtouren
Der Beginn des Zensus 2011 in Deutschland rückt näher. Ab dem 9. Mai 2011 werden im Kreis Höxter rund 23.000 Befragungen in Haushalten und Wohnheimen durchgeführt.

25.03.2011 Weser-Skywalk freigegeben
Ein lohnendes Ausflugsziel ist der neue Weser-Skywalk bei Würgassen, der am Freitag, 25. März 2011, nach der Bauabnahme für den öffentlichen Besucherverkehr frei gegeben worden ist. Unter dem Motto "Schweben über Fels und Wasser" lädt der Weser-Skywalk an den Würgasser Weser-Klippen zu einem weithin einzigartigen Naturerlebnis ein.

24.03.2011 Wohnen in OWL und im Kreis Höxter
Erstmals wurden wichtige wohnungsmarktrelevante Daten in einem regionalen Wohnungsmarktbericht für ganz Ostwestfalen-Lippe zusammengefasst.

24.03.2011 Biobehälter werden im Kreis Höxter wieder verstärkt kontrolliert
In den grünen Biobehältern landen immer wieder Störstoffe, die auf keinen Fall in den Bioabfall gehören. Daher werden die grünen Behälter im ganzen Kreisgebiet in den nächsten Monaten wieder verstärkt kontrolliert.

22.03.2011 Kolping-Berufsförderungszentrum stellt bis zum 08. April 2011 selbstgebaute Nistkästen aus
In einer Projektarbeit haben Jugendliche vom Kolping-Berufsförderungszentrum Paderborn/Höxter verschiedene Nistkästen hergestellt.

17.03.2011 Weser-Skywalk kann voraussichtlich am 25.03.2011 freigegeben werden
Viele Natur- und Wanderfreunde können es kaum abwarten: Sie sind gespannt auf das faszinierende Erlebnis des Klippenpanoramas auf dem Weser-Skywalk bei Würgassen. Am Freitag, 25. März 2011, wird die neue Aussichtsplattform voraussichtlich für den Besucherverkehr frei gegeben.

17.03.2011 Landrat Friedhelm Spieker eröffnet 20. Berufemarkt in Brakel
Mehr als 100 Firmen, Institutionen, Schulen und Verwaltungen stellen auch in diesem Jahr auf dem Hochstift Berufemarkt 2011 wieder annähernd 140 verschiedene Berufe vor, für die es in den Kreisen Höxter und Paderborn Ausbildungsmöglichkeiten gibt.

14.03.2011 Das Integrationsbüro lädt zur Podiumsdiskussion ein
Politik voll (er)leben – unter diesem Motto lädt das Integrationsbüro des Kreises Höxter zu einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 16. März, um 17 Uhr im Historischen Rathaus in Höxter ein.

11.03.2011 Kreis Höxter bietet Beratung über Fördermittel an

Über die Möglichkeiten, Fördermittel des Landes NRW für Energiesparmaßnahmen an Häusern zu erhalten und wie man Fördermöglichkeiten im Rahmen der Modernisierung und beim barrierefreien Aus- und Umbau nutzen kann, berichtet der Kreis Höxter in einer Informationsveranstaltung am Montag, 21. März, um 18 Uhr in der Aula des Kreishauses. Bereits ab 15 Uhr steht das große E.ON EnergieSpar-Mobil bereit mit wertvollen Tipps zum Energiesparen.

09.03.2011 Hochstift Berufemarkt in Brakel
Der Kreis Höxter nimmt auch in diesem Jahr wieder am Hochstift Berufemarkt vom 16.-19. März 2011 teil. Unter dem Motto "Ein starkes Team für den Kreis Höxter" werden die verschiedenen Ausbildungsberufe vorgestellt.

04.03.2011 Jugendschutz im Karneval sollte beachtet werden
Das Jugendamt des Kreises Höxter bittet alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Veranstalter, darauf zu achten, dass der Jugendschutz eingehalten wird.

Februar 2011

25.02.2011 Einstimmige Jury-Entscheidung: Weser-Skywalk - Schweben über Fels und Wasser
„Weser-Skywalk“ – einstimmig hat sich die Jury zur Namensfindung für die neue Aussichtsplattform bei Würgassen für diesen Namen entschieden. „Das ist gelebte Demokratie“, freute sich Landrat Friedhelm Spieker, dass nach den zum Teil hitzigen Diskussionen im Vorfeld nun einmütig dieser Name für das Leuchtturmprojekt gefunden wurde, das mit dem Zusatz „Schweben über Fels und Wasser“ touristisch vermarktet werden soll.

25.02.2011 Landrat Spieker will Städte um eine weitere Millionen entlasten
Erfreuliche Nachrichten brachte Landrat Friedhelm Spieker, der auch Mitglied der  Landschaftsversammlung ist, heute aus Münster mit. „Die Landschaftsumlage ist mit einem Hebesatz von 15,7 Prozent niedriger als erwartet“, gab er direkt nach der Verabschiedung des Haushalts des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe am Donnerstag, 24. Februar 2011, bekannt.

18.02.2011 Aussichstplattform an den Weserklippen: Stahlkonstruktion erfolgreich fertig gestellt – Bauarbeiten werden fortgesetzt
Kreis Höxter bittet um Verständnis dafür. dass die Aussichtsplattform erst nach der Beendigung der Bauarbeiten für Besucherinnen und Besucher frei gegeben werden kann. Der Kran konnte bereits abgebaut werden. Jetzt beginnen die Detailarbeiten an der Plattform, die Montage von Geländern an der Zuwegung und die Fertigstellung des Weges, der zu dem Felskopf führt.

15.02.2011 NRW-Landesprogramm "Kultur und Schule" holt Künstlerinnen und Künstler in die Klassezimmer
Künstlerische Aktivitäten im Klassenzimmer begünstigen die Entwicklung junger Menschen. Bewerbungen um Projektmittel müssen bis zum 31. März eingereicht werden.

15.02.2011 Bau der Aussichtsplattform wird fortgesetzt
Der Bau der Aussichtsplattform an den Hannoverschen Klippen bei Würgassen  kann aufgrund der milden Witterung nunmehr fortgesetzt werden. Mitte dieser Woche wird voraussichtlich die Montage der über den Felskopf hinausragenden Stahlkonstruktion erfolgen.

10.02.2011 Landrat und Bürgermeister führen neue Dankeschön-Kultur ein
Freiwilliges bürgerschaftliches Engagement wird im Kreis Höxter künftig mit einer Gold-Karte besonders gewürdigt. Mit der Ehrenamtskarte des Landes NRW wollen Landrat Friedhelm Spieker und die Bürgermeister der zehn Städte eine neue Dankeschön-Kultur einführen.

09.02.2011 Städte zahlen 2011 voraussichtlich 2,6 Millionen Euro weniger Kreisumlage als im Vorjahr
Die Bürgermeister im Kreis Höxter haben keine Einwendungen gegen den Haushalt 2011 des Kreises Höxter vorgebracht. „Ein solides und ausgewogenes Zahlenwerk“, bescheinigten die Bürgermeister dem Kreis Höxter gute Arbeit.

04.02.2011 Expertenvorträge ergänzen Wanderausstellung "Unser Haus spart Energie" im Hammerhof
Wertvolle Tipps zur Kostenersparnis gibt es in der Wanderausstellung „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“, die am Mittwoch, 9. Februar, um 18 Uhr im Waldinformationszentrum Hammerhof in Scherfede eröffnet wird. Das Team der Bioenergieregion Kulturland Kreis Höxter wirkt aktiv an der Präsentation mit. Bis zum 13. März ist die Ausstellung während der üblichen Öffnungszeiten des Cafés, dienstags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr, zu sehen.

Januar 2011

28.01.2011 Landrat Friedhelm Spieker wird die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2010 ehren
Landrat Friedhelm Spieker möchte den im Jahr 2010 überregional erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern des Kreises Höxter durch eine Ehrengabe seine Anerkennung aussprechen. Vereine und Schulen können bis zum 4. März 2011 Kandidatinnen und Kandidaten für die traditionelle Sportlerehrung beim Kreis Höxter anmelden. Landrat Spieker wird die Ehrungen im Rahmen einer Feierstunde am Freitag, 15. April 2011, um 17 Uhr in der Aula der Hauptschule am Holsterberg in Nieheim vornehmen.

20.01.2011 Nächste Jägerprüfung beginnt am 2. Mail 2011

Die nächste Jägerprüfung beginnt am Montag, 2. Mai 2011, um 15 Uhr in Brakel mit dem schriftlichen Teil.

19.01.2011 Kreisstraße 44 bei Dalhausen im Bereich der Eisenbahnbrücke gesperrt
Aufgrund von Mauerwerksschäden an der Eisenbahnbrücke der Deutschen Bahn AG bei Dalhausen musste die Kreisstraße 44 im Bereich der DB-Brücke vorsorglich voll gesperrt werden.

14.01.2011 Angespannte Hochwassersituation
Aufgrund der Vorhersagen ist mit einem erneuten Anstieg der Pegelstände zu recnen. So erwartet der überregionale Hochwasserdienst des Landes Niedersachsen, der für das Wesergebiet zuständig ist, einen Anstieg des Weserhochwassers am Pegel Höxter auf etwa 6.30 Meter. Dies entspricht dem Höchststand Ende letzter Woche. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Hann. Münden rechnet heute Nacht mit einer zweiten Hochwasserwelle.

10.01.2011 Neuer Bürgerservice bietet Energieberatung für Altbauten
Ein hoher Verbrauch an Heizenergie belastet den Geldbeutel und die Umwelt. „Besonders in älteren Häusern gibt es oft typische Mängel, die zu deutlich erhöhten Kosten führen“, erklärt Dipl.-Ing. Johannes Schuhbert vom Kreis Höxter.

06.01.2011 Tausalzproduzent liefert bestelltes Salz nicht - Winterdienst im Kreis daher weiterhin eingeschränkt
Trotz der langfristigen Vorbestellung von 500 Tonnen Tausalz wartet der Kreis Höxter seit Wochen dringend auf Nachschub. 14 Tage lang wurde überhaupt kein Salz geliefert. Diese Woche erhielt der Kreis Höxter gerade mal ein Zehntel der bestellten Menge. Daher kann der Kreis Höxter den Winterdienst nur eingeschränkt ausführen. Einige Kreisstraßenabschnitte sind derzeit wegen Glätte gesperrt.

04.01.2011 Johannes Happe aus Höxter gewinnt den Kulturpreis 2010
Der donnernde Applaus des begeisterten Publikums zeigte es ganz deutlich: Mit dem Pianisten Johannes Happe aus Höxter hat die Jury sich für einen würdigen Gewinner des Kulturpreises des Kreises Höxter entschieden.

Für Sie zuständig:

Silja Polzin ,
Tel.: 05271/965-9700 ,
Fax: 05271/9659999 ,
presse@kreis-hoexter.de